Kinetic startet neue Homepage für Fachhandel und Endverbraucher

Kinetic Rock and Roll © Kinetic
Kinetic Rock and Roll © Kinetic



Kinetic, Hersteller von Präzisions-Rollentrainern, hat seine neue Website www.kurtkinetic.com live geschaltet.


Die komplett überarbeitete Seite verfügt nun über verbesserte Funktionen wie erweiterte Produktinformationen einschließlich Videos und Bewertungsmöglichkeiten, technische Informationen, neue Seitenlayouts und das ZenDesk, ein neues Kunden-Service-Portal.



Für die Endverbraucher unterstreicht Kinetic damit seine Expertise rund um das Fahrradtraining mit aktuellen Neuigkeiten, Trainingstipps sowie Hintergrundgeschichten und Informationen zu den von Kinetic gesponserten Sportlern und Teams. Verbesserten Service verspricht zudem die neue Händlersuche, die auch für Europa eingeführt werden wird.


"Die neue Website ist eine zentrale Anlaufstelle für die Kinetic-Themen Rad- und Indoortraining. Alle Inhalte werden hier zu finden sein, inklusive der Social-Media- und Blog-Beiträge. Die Homepage wird der Ort sein, über den wir unser Wissen mit den Verbrauchern teilen", sagt David Simpson, Kinetic Marketing Manager.


Aber auch der Handel und die internationalen Distributoren profitieren vom Relaunch. Sie erhalten Zugang zum neuen Händler-Tool mit einer erweiterten Bild- und Anzeigen- Datenbank und zu einem Kunden-Service-Portal.
"Die neue Website ist für den Handel eine ideale Möglichkeit, Kinetic-Produkte im Laden und werblich zu präsentieren und für die eigenen Aktivitäten zu nutzen", erklärt Bruce Fina, Kinetic Sales & Marketingverantwortlicher für Europa.


Neben der neuen Website hat Kinetic vor kurzem auch die überarbeitete InRide App vorgestellt. In Kombination mit einem Kinetic Fluid Trainer bietet die App präzises Powertraining zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Leistungsmesser. Die neue InRide App verfügt über eine komplett neue Benutzeroberfläche und ist mit iOS 8
kompatibel. Die App ist momentan nur für Apples iOS ausgelegt, eine Android-Version ist in Planung.


Um den Neustart der Website gebührend zu feiern, plant Kinetic einen Wettbewerb unter dem Motto "30 Fragen in 30 Tagen". Die Lösungen zu den Fragen finden sich auf der neuen Website. Das Gewinnspiel startet am kommenden Montag, den 20. Oktober 2014. Die Tages-Gewinner erhalten jeweils ein Kinetic InRide Power Meter System.


Mehr über die komplette Produktlinie mit Rollentrainern, Zubehör und Bekleidung für Deutschland und Österreich finden Sie unter www.quality-brands.de und für die Schweiz unter www.amsler.ch.


Weitere Informationen auch unter www.kurtkinetic.com.



Kinetic T2200 Road Machine © Kinetic
Kinetic T2200 Road Machine © Kinetic

Kommentar schreiben

Kommentare: 0