Interview: 1. Deutsche MTB-Enduro-Meisterschaft in Schöneck

Derrick Schönfelder vom organisierenden Verein Vogtland Bike e.V. © Martin Munker
Derrick Schönfelder vom organisierenden Verein Vogtland Bike e.V. © Martin Munker


Am kommenden Wochenende findet die erste Deutsche Meisterschaft MTB-Enduro in Schöneck/Vogtland statt.


Im Vorfeld findet am Donnerstag, den 9. Oktober um 14.00 Uhr eine Pressekonferenz zur Veranstaltung statt, bei der die Bürgermeisterin der Stadt Schöneck, Isa Suplie, Michael Degenkolb und Derrick Schönfelder vom organisierenden Verein Vogtland Bike e.V. sowie Fabian Waldenmaier, der MTB-Koordinator des BDR, anwesend sein werden.


Im Folgenden ein Kurzinterview mit Derrick Schönfelder zu der bevorstehenden DM.


 

Die erste Deutsche Meisterschaft Enduro findet in Schöneck statt. Seit ihr als Vogtland Bike e.V. stolz auf diese Entscheidung des BDR?

Natürlich, als erster Ausrichter wird man immer in Erinnerung bleiben. Dazu sind wir mit mehr als fünf Jahren Erfahrung im Endurobereich neben dem Mad East Enduro einer der Wegbereiter der Endurorennen in Ostdeutschland. Da ist es natürlich doppelt schön, dann auch erster Ausrichter zu sein.

 

Wie kam es zur Entscheidung für Schöneck?

Ich denke, wir haben einfach mit unseren bisherigen MTB-Events Aufmerksamkeit erzielt. Und gerade im Mittelgebirge ist das nicht immer so einfach, wenn man ohne krasse oder ewig lange Anstiege und Abfahrten auskommen muss. Doch die Stimmung und die Vielseitigkeit, die bei unseren Rennen immer gelobt wurden, haben wohl den BDR bei seiner Wahl fürs Vogtland bestätigt.

 

Wie groß ist der Aufwand für die Organisation der Cube Stage Challenge?

Eine Deutsche Meisterschaft hat immer eine andere Dimension, dessen waren wir uns bewusst. Allein was die logistischen Dinge anbetrifft. Hier kommen ja mit Dopingkontrollen, Pressezentrum, Empfängen etc. schon neue Sachen auf einen zu. Aber wir sind gut gerüstet, und dank der tatkräftigen Unterstützung der regionalen Vereine und deren Helfer werden wir auch das meistern.

 

Nur noch wenige Tage, bis es los geht. Wie zufrieden bist du mit der Zahl der Anmeldungen?

Mit weit mehr als 200 Teilnehmern sind wir sehr zufrieden. Dazu haben alle deutschen Topfahrer gemeldet, was uns auch zeigt, dass jeder heiß ist auf den ersten nationalen Enduro-Titel. Das freut uns natürlich.

 

Dein Tipp: Wer wird Deutscher Meister, wer wird Deutsche Meisterin?

Oh das ist schwierig. Natürlich würden wir uns über einen "Heimsieg" von André Wagenknecht aus unserem Verein freuen. Aber wenn man sich die Serienwertungen dieser Saison anschaut, kommen einige Fahrer für den Sieg in Frage. Wir sind gespannt. Uns als Ausrichter ist es zudem wichtig, dass jeder Fahrer Spaß hat, von den Wertungsprüfungen begeistert ist und das Vogtland oder speziell die neu geschaffene Bikewelt Schöneck auch als MTB-Region wahrnimmt.


Internet: http://www.ifa-ferienpark-vogtland.de/


Derrick Schönfelder vom organisierenden Verein Vogtland Bike e.V. © Martin Munker
Derrick Schönfelder vom organisierenden Verein Vogtland Bike e.V. © Martin Munker

Kommentar schreiben

Kommentare: 0