Osram ist Lichtpartner von MTB-Olympiasiegerin Sabine Spitz

LEDsBike © Osram
LEDsBike © Osram



Ab sofort ist Osram offizieller Partner von Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz und ihrem Haibike ProTeam. Der Lichthersteller stattet die Fahrerinnen mit den neuen LED-Fahrradlampen LEDsBike aus.


"Robustheit und eine gute Ausleuchtung der unmittelbaren Umgebung sind zwei Kriterien, die für mich als Profi beim Biken sehr wichtig sind", so die dreifache Gewinnerin von Olympiamedaillen. "Die neuen Fahrradlampen von Osram bieten beides."

 

 

Als neuer Partner des Haibike ProTeams unterstützt Osram neben der gebürtigen Schwarzwälderin Sabine Spitz auch die junge Schweizerin und Eliminator-Weltmeisterin Kathrin Stirnemann sowie die Deutsche Meisterin Adelheid Morath.
 
Die LEDs Bike-Fahrradlichter sind in verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Beleuchtungsstärken erhältlich: Mit 10 Lux für den normalen Stadtverkehr oder der 35-Lux-Variante für den Übergang zwischen urbanem und ländlichem Raum. Das Spitzenmodell ist mit bis zu 70 Lux der passende Begleiter auf Überlandfahrten und im unwegsamen Gelände.

 

Das FX70 verfügt über fünf unterschiedliche Lichteinstellungen, darunter auch eine Tagfahrlichtfunktion, mit denen ein 180-Grad-Umfeld ausgeleuchtet wird, hat eine Betriebsdauer von bis zu sieben Stunden und ist per USB-Kabel aufladbar. Zudem ist mit dem RX2 ein Rücklicht verfügbar.

 

 

Sabine Spitz und ihr Team werden von Osram unterstützt © Osram
Sabine Spitz und ihr Team werden von Osram unterstützt © Osram

Kommentar schreiben

Kommentare: 0