Termine für Cyprus Sunshine-Cup 2015 bestätigt: Amathous zurück im Kalender

Cyprus Sunshine Cup © Marius Maasewerd/EGO Promotion
Cyprus Sunshine Cup © Marius Maasewerd/EGO Promotion



Der Radsport-Weltverband UCI hat die Daten für den Cyprus Sunshine Cup 2015 bestätigt. Das Afxentia MTB Etappen-Rennen, das wieder in der Kategorie SHC registriert ist, beginnt am 26. Februar.


Für die zweite Runde des Cups kehren die altertümlichen Ruinen von Amathous zurück in den Mountainbike-Kalender. 

 

Der Klassiker Afxentia bleibt in seinem viertägigen Format, das in diesem Jahr seine Premiere feierte. Das für sein Silber-Handwerk bekannte Bergdorf Lefkara wurde ins Programm aufgenommen, und auch dieses Jahr werden dort die ersten beiden Etappen Start und Ziel haben.

 

Vom 26. Februar bis zum 1. März werden in Lefkara ein Zeitfahren und ein Point-to-Point-Rennen gefahren, am dritten Tag mit Start und Ziel in Lythrodontas ebenfalls ein Point-to-Point. Und das bekannte Cross-Country-Rennen in Mantra tou Kampiou wird als vierte Etappe den Abschluss bilden.

 

Bei dem Viertages-Event gibt es auch zwei Masters-Kategorien (mit und ohne Lizenz). Die eine von 30 bis 39, die zweite von 40 Jahren aufwärts.

 

Eine Woche später werden die Mountainbiker für die zweite Runde vom Macheras-Gebirge an die Küste gelotst. In Agios Tychon, zwischen den altertümlichen Ruinen von Amathous, wird das C1-registrierte Cross-Country-Rennen ausgetragen. Nach einem Jahr Pause kommt das Rennen vor den Toren Limassols zurück in den Kalender.

Die Strecke dort ist bekannt als ebenso landschaftlich bezaubernd wie technisch anspruchsvoll. Sie berührt den Strand, führt über Felsen und bietet fantastische Blicke über das Mittelmeer.

 

Übrigens: Die Bikerinnen, die beim Weltcup-Auftakt 2014 in Pietermaritzburg, Südafrika, auf den ersten sechs Positionen auftauchten, hatten allesamt in den Wochen zuvor am Cyprus Sunshine Cup teilgenommen. Das sagt schon viel über die Qualität der Wettkämpfe auf der Sonnen-Insel aus.


Mehr auf www.cyclingcy.com

 

Termine Cyprus Sunshine Cup 2015

  • 26. Februar – 1. März                    Afxentia (SHC)
  • 8. März                                         Voroklini (C1)


 

Cyprus Sunshine Cup © Marius Maasewerd/EGO Promotion
Cyprus Sunshine Cup © Marius Maasewerd/EGO Promotion

Kommentar schreiben

Kommentare: 0