Magazin "Pedaliero"  künftig mit Themenheften

Mit dem bekannten Spruch "Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung" stimmen die Macher des Magazins "Pedaliero", das sich als 'Magazin für Geländeradsport' versteht, ihre Leser auf Änderungen im Inhalt sowie in der Erscheinungsweise ein.

Dieses Jahr wird das am 29. August zur Eurobike 2014 erschienene XXL-Heft die einzige Pedaliero-Ausgabe bleiben. Eine regelmäßige, mehrfache Erscheinungsweise pro Jahr wird es in Zukunft nicht mehr geben. Stattdessen will die Sawitzki & Rotermund GbR nunmehr Sondermagazine mit jeweils einem thematischen Schwerpunkt herausbringen. Die GbR begründet die Veränderungen mit "Umstrukturierungen innerhalb des Magazins" und der "Erschließung neuer Geschäftsfelder".

Das Eurobike-Sondermagazin in der Übergröße Din A3 soll in Zukunft als das jährliche Highlight des "Pedaliero" fungieren. Die angekündigten Sondermagazine sollen sich Schwerpunktthemen wie "Reise", "Parts, Bikes & Fashion", "Events" widmen. Die jeweiligen Erscheinungstermine will man gesondert ankündigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0