UCI Mountainbike-Weltcup 2015: Albstadt zum dritten Mal dabei

 

Am 30. und 31. Mai 2015 werden die Gonso Albstadt MTB Classic presented by ASSA ABLOY zum dritten Mal Schauplatz eines UCI Mountainbike World Cup presented by Shimano sein.

 

Das gab der Radsport-Weltverband am Donnerstag per Pressemitteilung bekannt.

Auch wenn es mit der Ausrichtung einer MTB-Weltmeisterschaft erst einmal nicht geklappt hat, so schätzt man sich in Albstadt doch glücklich, im nächsten Jahr zum dritten Mal in Folge Teil des Weltcup-Kalenders zu sein.

 

Ohne eine überzeugende zweite Auflage in diesem Jahr wäre das nicht möglich gewesen, und trotzdem nimmt Stephan Salscheider von der organisierenden Skyder Sportpromotion die Nummer drei zum Anlass, weiter am Event zu arbeiten.

 

"Wir freuen uns über das Vertrauen seitens der UCI, aber wir wollen natürlich nicht stagnieren. Es gibt Details, an denen wir arbeiten wollen, und es gibt Ideen, das Weltcup-Wochenende weiter auszubauen und aufzuwerten", kommentiert Salscheider die Entscheidung.

 

Albstadt ist einer von nur sechs Cross-Country-Standorten weltweit und einer von zwei, die nur die Rennen in dieser Disziplin austragen.

 

Das Programm des UCI Mountainbike World Cup 2015:

 

  • DH 11./12. April Europa
  • XCO 23./24. Mai Nove Mesto, CZE
  • XCO 30./31. Mai Albstadt, GER
  • DH 05./06. Juni Europa
  • DH 13./14. Juni Europa
  • XCO/DH 04./05. Juli Lenzerheide, SUI
  • XCO/DH 01./02. Aug Mont Sainte Anne, CAN
  • XCO/DH 08./09. Aug Windham, USA
  • XCO/DH 22./23. Aug Val di Sole, ITA

Kommentar schreiben

Kommentare: 0