6. SauHeld-Cup in Mehrstetten: 2h-MTB-Rennen für 2er-Teams am 1. August

Am 1. August 2014 um 18.30 Uhr startet bereits zum sechsten Mal der SauHeld-Cup in Mehrstetten. Es handelt sich hierbei um ein Zwei-Stunden-MTB-Rennen für Zweier-Teams.

 

Es sind aktuell noch Plätze frei. Wer also Lust hat auf MTB-Spaß am Freitagabend und auf eine lockere After-Race-Party hat, ist herzlich eingeladen.

Organisationshinweise:

  • Veranstalter: WSV Mehrstetten e.V.
  • Start und Ziel: Sportgelände des WSV Mehrstetten
  • Strecke: Rundkurs mit ca.3,2 km Länge und ca. 65 hm auf Schotter-, Wald-, Asphalt- und Wiesenwegen.
  • Startzeit: 18.30 Uhr
  • Meldeklassen: Damen, Herren, Mixed und Jugend (Jahrgang 1998-2004), Masters (Team-Gesamtalter min. 90 Jahre)
  • Meldungen: Ab 5 . Mai 2014 online auf www.wsv-mehrstetten.de
  • Meldeschluss: 8 .07.2014 oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits von 100 Teams
  • Startgebühr: Die Startgebühr beträgt 15€ pro Teilnehmer. Jugendklasse 10€ pro Teilnehmer. Darin enthalten sind Starterpaket, Zeitnahme mit Transponder, Verpflegung während des Rennens und Online-Ergebnisdienst.
  • Startnummernausgabe: Auf dem Sportgelände am Veranstaltungstag von 16 Uhr-18 Uhr.

 

Rennmodus/ Reglement:

  • Der Wettbewerb wird als 2er-Team-Rennen ausgeführt. Während des Rennens ist max. ein Fahrer pro Team im Einsatz. Die Teams wechseln nach eigenem Ermessen innerhalb der Wechselzone durch "Abschlagen" mit der Hand bzw. durch Körperkontakt. Es gewinnt das Team, welches während der Rennzeit am meisten Runden absolviert. Nach Ablauf von 2 Stunden wird das führende Team in die letzte Runde "eingeläutet", danach gehen alle Teams in die letzte Runde.
  • Es besteht Helmtragepflicht!
  • Jeder ist verpflichtet, sich bei einem gestürzten/verletzten Teilnehmer nach dessen Befinden zu erkundigen. Stellt sich heraus, dass der Teilnehmer Hilfe benötigt, so wird dies dem nächsten Streckenposten/Sanitäter gemeldet. Der Veranstalter behält sich vor, bei sehr schlechter Witterung oder höherer Gewalt, die Strecke zu ändern oder das Rennen abzubrechen.

 

Zeitplan:

  • 16-18 Uhr: Streckenbesichtigung
  • 16-18 Uhr: Startnummernausgabe
  • 18.15 Uhr: Fahrerbesprechung im Start/Ziel-Bereich
  • 18.30 Uhr: Start aller Klassen
  • 20.30 Uhr: Finalrunde
  • ca. 22.00 Uhr: Siegerehrung

 

  • Haftungsausschluss: Für Personen- und Sachschäden wird vom Veranstalter keine Haftung übernommen.
  • Duschmöglichkeiten: Sportheim und Turnhalle Mehrstetten

 

Weitere Informationen: Streckenplan, Höhenprofil etc. unter: www.wsv-mehrstetten.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0