Bosch wird Titelsponsor der Cross-Country-DM – Neu: eMTB-DM

Moritz Milatz & Sabine Spitz mit Moderator Stefan Salscheider
Moritz Milatz & Sabine Spitz mit Moderator Stefan Salscheider

Gut sechs Wochen vor den Deutschen Cross-Country-Meisterschaften in Bad Säckingen wurde im Schlosspark der Trompeter-Stadt der Startschuss für die heiße Phase der Vorbereitung gegeben.

 

Als Titelsponsor für die Gold Trophy Sabine Spitz am 19. und 20. Juli konnte Bosch eBike Systems gewonnen werden. Neu im Programm der Trophy: Die erste eMTB-DM und der Eggberg-Marathon.

Es verspricht ein aufregendes Wochenende zu werden in der Sabine Spitz Mountainbike-Arena am Bad Säckinger Waldfreibad. Dass dort zum zweiten Mal nach 2012 die neuen Titelträger in der Olympischen Cross-Country-Disziplin gekürt werden, ist fraglos schon ein sportliches Highlight.

 

Namenspatronin Sabine Spitz will ihr Abonnement auf den Titel verlängern, ihre Haibike-Teamkollegin Adelheid Morath und andere wollen ihn ihr streitig machen. Bei den Herren wird auf dem trickreichen und anspruchsvollen Kurs ein großes Duell zwischen Titelverteidiger Moritz Milatz und Vize-Weltmeister Manuel Fumic erwartet. "Super, dass Bad Säckingen eine solch attraktive permanente Strecke hat. So was hätte ich auch gerne vor der Haustür", sagt der Freiburger Moritz Milatz, der 2013 das Bundesliga-Rennen am Waldfreibad gewonnen hat.

 

Doch neben diesem hochwertigen Standard-Programm einer Deutschen Meisterschaft hat man in Bad Säckingen auch noch zwei Premieren im Programm. Am 20. Juli wird erstmals überhaupt eine Deutsche eMTB Meisterschaft ausgefahren.

 

Durch die rasant steigende Beliebtheit von Mountainbikes mit elektrischer Unterstützung "ist es nur folgerichtig, dass dieses Jahr auch eMountainbiker um eine eMTB Meisterschaft fahren", sagt Claus Fleischer, Leiter des Produktbereichs Bosch eBike Systems, das den Event als Titelsponsor unterstützt.

 

eMTB: Mit einem Lächeln aus dem Sattel

Haben die sportlich ambitionierten Pedaleure anfangs noch die Nase gerümpft über die elektrische Unterstützung am Bike, erobern sich die eBikes immer mehr Terrain unter Amateuren und sogar Profis.

Sabine Spitz selbst zum Beispiel nutzt ein eMTB für bestimmte Trainingseinheiten, oder sie wird bei Übungseinheiten zu bestimmten Zwecken von Ehemann Ralf Schäuble auf dem eMTB begleitet. "Ein eMTB eröffnet im Training einige zusätzliche Möglichkeiten", so die dreifache Olympia-Medaillengewinnerin.

 

"Die Leute steigen mit einem Lächeln aus dem Satte", erklärt Sébastien Therond, Leiter Produkt-Management bei Bosch eBike Systems. Dieser Effekt entsteht vor allem durch die Beschleunigung aus dem Stillstand und bei Beschleunigung aus den Kurven heraus. Das dürfte die Laune auch auf dem Vorzeige-Kurs am Bad Säckinger Waldfreibad nach oben treiben, denn dort gibt es zahlreiche Richtungswechsel, nach denen der Elektromotor seine Arbeit verrichten kann.

 

Für die DM-Premiere sind eBikes mit einer maximalen Tret-Unterstützung bis 25 km/h erlaubt. Am Sonntag, 20. Juli werden die eBiker um 11 Uhr auf den Kurs gehen. 30 Minuten Wettkampfdauer sind vorgesehen.

 

Eggberg-Marathon komplettiert Event-Struktur

Premiere Nummer zwei ist der Eggberg-Marathon. Mit diesem Programm-Baustein wird die Bosch Gold Trophy Sabine Spitz auch für eine breite Masse an radsportbegeisterten Hobby-Bikern interessant.

„Gemeinsam mit den Rennen der U15 bis U19 am Samstagnachmittag haben wir, denke ich, eine schöne Struktur in der Veranstaltung“, meint Ralf Schäuble, Streckenchef und Ideengeber des Events.

 

Er hat federführend auch die 24 Kilometer des Eggberg-Marathons ausgesucht und hebt die drei wichtigsten Aspekte der Strecke hervor. „Sie ist für jedermann machbar, sie hat einen schönen Anteil an wirklich Spaß machenden Trails und sie bietet landschaftlich sehr reizvolle Passagen und tolle Panoramen“, so Schäuble.

 

Der Strecke kann einmal oder zweimal durchfahren werden. Sie ergänzt die Ambitionen der Kurstadt Bad Säckingen, zur „Fahrrad-Stadt“ zu werden.

 

 

Der Zeitplan:

 

Samstag, 19. Juli

10.00 Uhr Start Eggberg Marathon Trophy 24/48 Kilometer

10.55 Uhr Zieleinlauf Eggberg-Marathon Trophy 24km und Durchfahrt 48km

11.45 Uhr Zieleinlauf Eggberg Marathon Trophy 48km

13.30 Uhr Zielschluss Eggberg Marathon Trophy

Siegerehrung

14.00 Uhr Sabine Spitz Nachwuchs-Trophy U15 m/w 30min

14.45 Uhr Sabine Spitz Nachwuchs-Trophy U17/U19 w 40min

15.30 Uhr Sabine Spitz Nachwuchs-Trophy U17m 50min

16.30 Uhr Sabine Spitz Nachwuchs-Trophy U19m 60min

17.45 Uhr Siegerehrungen Nachwuchs-Trophy

 

Sonntag, 20. Juli

09.30 Uhr DM Master 1 und 2-4 60min

11.30 Uhr Bosch eMTB DM 30min

12.00 Uhr Siegerehrung

13.00 Uhr Cross-Country Damen Elite / U23 Damen 90min

15.00 Uhr Cross-Country Herren Elite 100min

17.00 Uhr Siegerehrung Damen/U23 Damen und Herren

 

Foto: Erhard Goller/SKYDER SPORTPROMOTION

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0