· 

Upcycling bei deuter — Wie aus Reststoffen Rohstoffe werden

Mit der neuen INFINITI Serie hat der Gersthofener Rucksackpionier überschüssigen Stoffen ein zweites Leben geschenkt und unterstützt mit jedem verkauften INFINITI Produkt ausgewählte Umweltorganisationen durch
1% for the planet .

Dielimitierte Kollektion Infinity von Deuter besteht aus Produkten für die Stadt, zum Reisen oder ein Abenteuer in den Bergen
Dielimitierte Kollektion Infinity von Deuter besteht aus Produkten für die Stadt, zum Reisen oder ein Abenteuer in den Bergen

Auch bei optimaler Planung entstehen bei der Produktion von Rucksäcken und Schlafsäcken im Zuschnitt Reste und Materialüberschüsse, welche ohne alternative Einsatzmethoden entsorgt würden. Auf der Suche nach sinnvollen Verwendungsmöglichkeiten kam das deuter Produktteam rund um Gertraud Wildmoser auf die Idee, eine kleine Kollektion zu entwickeln, die zu 100% aus funktionsfähigen Reststoffen besteht und damit nicht nur besonders nachhaltig, sondern auch besonders vielfältig ist die neue INFINITI Serie, eine bunte Kollektion individueller Unikate aus 26.200 Yards an Reststoffen. Das entspricht in etwa einer Größe von fast fünf Fußballfeldern.

Beim Verkauf der INFINITI Produkte unterstützt deuter mit 10% des EK-Umsatzes die weltweit agierende Non-Profit-Organisation "1% for the planet". Diese prüft Umweltorganisationen und deren Projekte und gewährleistet somit, dass Spenden dort ankommen, wo sie benötigt werden, um eine größtmögliche Wirkung zu erzielen.
"Das Thema Nachhaltigkeit ist Leitidee der neuen INFINITI Serie. Frei nach dem Motto "Aus alt mach neu" reduzieren wir nicht nur unseren Textil-Abfall und den ökologischen Fußabdruck, sondern unterstützen weltweit Umwelt-Projekte , so Wildmoser.

Die limitierte Kollektion besteht aus Produkten für die Stadt, zum Reisen oder ein Abenteuer in den Bergen: Für Biker gibt es das INFINITI Wheel Bag, eine Tasche für MTB-Laufräder und das INFINITI Bike Cover, eine Transport-Tasche für Fahrräder auf Bahn- und Flugreisen. Für den Stadt-Alltag hat deuter den INFINITI Gymbag, einen Sportbeutel mit Kordelzug als Schulterträger, den INFINITI Rolltop, einen Rucksack mit verstellbaren Schulterträgern als Deckelverschluss, den INFINITI Backpack als Tagesrucksack mit vielen Einsatzmöglichkeiten und den INFINITI Shopper in zwei verschiedenen Größen für den Einkauf.

Ganz besonders am Herzen liegt deuter der INFINITI Dirtbag für kleine und große Naturschützer zum Müll
sammeln.

 

Ein Interview mit der deuter Productmanagerin Gerdi Wildmoser und was sie dazu bewegt hat, die INFINITI Serie ins Leben zu rufen finden Sie hier:
www.blog.deuter.com/upcycling-wie-aus-reststoffen-rohstoffe-werden-die-infiniti-serie

 

Aus wieviel Teilen die INFINITI Serie besteht, sehen Sie hier unter: www.deuter.com/de-de/infiniti

 

https://www.onepercentfortheplanet.org/