· 

Brompton Bicycle — Falten für mehr urbane Lebensqualität

Der Weltfahrradtag am 3. Juni 2021 wird auch in diesem Jahr wieder genutzt, um das Bewusstsein für den gesellschaftlichen Nutzen von Fahrradmobilität zu schärfen. Besonders in Städten zeigt sich, dass der Bedarf an alternativen Konzepten steigt, um sicher, stressfrei und schnellstmöglich von A nach B zu kommen. Eine wichtige Rolle für den sogenannten intermodalen Stadtverkehr nehmen Falträder ein, da sie problemlos in anderen Verkehrsmitteln mitgenommen werden können.

Brompton Core in Racing Green: gefaltet
Brompton Core in Racing Green: gefaltet

Die Räder der britischen Bikeschmiede Brompton Bicycle gelten als Klassiker unter den Falträdern. Sie werden seit mehr als 40 Jahren von Hand vor den Toren Londons gefertigt und sind mittlerweile auch als elektrische Version erhältlich. Allen Modellen gemein sind die durchdachte Falttechnik und die kompakten Maße, die weiterhin Maßstäbe am Markt setzen.

 

Konzipiert wurde das Brompton für mehr Flexibilität und Freiheit im Stadtverkehr. Aufgrund der Kompaktheit in gefaltetem Zustand – das Brompton lässt sich auf ein Drittel seiner Größe auf die Maße 57 x 59 x 27 cm reduzieren – und des geringen Gewichts sind Radfahrende nicht auf eine Art der Mobilität limitiert, sondern können zwischen verschiedenen Verkehrsmitteln wählen. Apropos kompakte Maße: Die adretten Flitzer sind so platzsparend konzipiert, dass sie in der Regel im ÖPNV gratis mitgeführt werden können. Im intermodalen Stadtverkehr spielt das Brompton also seine Stärken am meisten aus.

 

Weitere Gründe sprechen für das Brompton: Im ADFC Fahrradklima Test 2020 kristallisierte sich unter anderem der Fahrraddiebstahl, vor allem in Städten wie Berlin[1], Leipzig und Göttingen[2], als großes Nutzerproblem heraus. Dank der einfachen Handhabung und des geringen Faltmaßes lassen sich alle Brompton Räder leicht in die Wohnung, in ein Café oder ins Büro mitnehmen und sind so diebstahlsicher aufbewahrt.


Brompton Core
Brompton Core

 

 

 

Der Klassiker: Das 11 kg leichte und sehr kompakte Brompton Core ist in diversen Farben und Ausführungen ab 1.245 EUR/1.385 CHF im Brompton Webshop (Click & Collect) und im Fachhandel bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Brompton Electric
Brompton Electric

 

 

 

Das Brompton Electric mit Antriebsunterstützung in Form eines leichten, leistungsstarken Nabenantriebs im Vorderrad ist in den Brompton Junction Stores, bei ausgewählten Händlern und im Brompton Webshop (Click & Collect) ab 3.320 Euro / 3.550 CHF erhältlich.

Brompton Black Edition
Brompton Black Edition

 

 

 

Die Black Edition erstrahlt in Farben abseits des Mainstreams, die schwarzen Komponenten unterstreichen den modischen Charakter dieser limitierten Serie. Erhältlich online und im Fachhandel ab 1.370 Euro // 1.500 CHF.

Brompton Superlight
Brompton Superlight

 

 

 

Das Brompton Superlight bringt mit einer Kombination aus klassischem Stahl-Hauptrahmen, Titan-Hinterbau, Titan-Gabel und anderen Titan-Komponenten noch weniger Gewicht auf die Straße. Erhältlich ab 2.175 EUR / 2.385 CHF