· 

DECOY MX & 29: Live Uncaged mit integriertem Shuttle

Die Ente ist gelandet! Enduro-E-MTBs mit Gravity-Genen und Speed ohne Ende sind genau dein Ding? Dann pass mal auf: Mit den DECOY CORE Modellen bezwingst du die heftigsten Trails, nur um direkt danach auch über technisch anspruchsvolle Uphills wieder nach oben zu heizen. Je nach Fahrstil, kann man dabei zwischen der abfahrtsorientierten MX-Variante oder dem kletterfreudigen 29er wählen.

DECOY MX & 29 / Fotocredit: YT Industries / Rick Schubert / Margus Riga
DECOY MX & 29 / Fotocredit: YT Industries / Rick Schubert / Margus Riga

DECOY MX Core & 29 Core – 2x3 E-Monster, angetrieben vom Shimano EP8
Nach der Einführung mit den neuesten JEFFSY und CAPRA Modellen, setzt YT das CORE-Prinzip jetzt auch bei den neuen DECOYs um. Das DECOY MX ist ein Vollblut-Enduro mit eingebautem Shuttle und verfügt über 170 mm Federweg vorne und 165 mm hinten. Das DECOY 29 All-Mountain spezifische 150mm/145mm Travel. Damit fährst du nicht nur mehr Runden in weniger Zeit, sondern meisterst dabei auch noch die anspruchsvollsten Uphills. Die jüngsten Mitglieder der DECOY Familie sind mit dem neuen Shimano Motor EP8 ausgestattet, der stärker, leichter und leiser als sein Vorgänger ist und dank der verbesserten Effizienz auch eine höhere Reichweite verspricht. Die Energie kommt vom YT Custom 540 Watt Akku, der vollständig in das Unterrohr integriert ist, sodass das DECOY sich nicht nur anfühlt wie ein echtes YT, sondern auch so aussieht. Erhältlich in fünf Größen von S bis XXL und in verschiedenen Farben wie 'Trooper White' und 'Ice Green' bietet das DECOY das einzigartige Handling eines echten YT.

MX steht für das Beste aus zwei Bike-Welten: Das 29-Zoll-Vorderrad sorgt für optimale Überrollfähigkeiten und Stabilität in schwierigem Gelände, während das 27,5-Zoll-Rad im Heck die Ansprüche des Bikes über die Lufthoheit unterstreicht – das perfekte E-MTB für die Shredder unter uns. Wem lange Abenteuer und Kletterfähigkeiten wichtiger sind als die Bergab-Performance, wird mit dem neuen DECOY 29 glücklich. Das DECOY 29 rollt mit dem größeren Hinterrad noch leichter über Wurzeln, Steine etc., gleichzeitig wird damit auch die Spurtreue gesteigert, sodass es perfekt für hohe Geschwindigkeiten ist. Zudem ist der Hinterbau etwas länger, wodurch das Bike ausbalancierter ist und dadurch die Klettereigenschaften verbessert sind.
 
„Das DECOY ist so ein cooles Mountainbike. Es bezwingt jeden Anstieg und lässt dich mit viel Steeze auf dem Weg den Berg hinunter Flug-Meilen sammeln. Die MX Version richtet sich vor allem an Gravity-Mountainbiker, während das DECOY 29 die richtige Balance von Speed und Kletterfähigkeiten bietet. Dank des EP8-Motors ist unser E-MTB noch leistungsfähiger und wartet nur darauf, die Big Hitter und Entdecker auf ein Abenteuer mitzunehmen." – Markus Flossmann, Gründer & CVO YT Industries

DECOY MX / 29 Core 4 – Maximale Performance mit minimalem Gewicht
Das Herz des CORE 4 ist sowohl beim MX als auch beim 29 der Ultra Modulus Carbon Rahmen, der mit modernsten Materialien und optimierter Kohlefasertechnologie auf maximale Performance bei absolut geringem Gewicht getrimmt ist. Passend dazu ist auch die Federung auf höchstem Niveau. Beim DECOY MX CORE 4 arbeitet vorne eine FOX 38 FLOAT Factory E-Bike+ Gabel und hinten der FOX FLOAT X2 Factory Dämpfer, die problemlos auch die größten Impacts schlucken. Beim DECOY 29 Core 4 sind hingegen artgerecht eine FOX 36 Float Factory E-Bike+ und ein FOX Float DPS Factory verbaut. Die Flaggschiff-Modelle schalten absolut zuverlässig mit dem Shimano XT M8100 Antrieb und die SRAM Code RSC Bremsen mit Centerline Rotoren (200 mm / 200 mm) sorgen für eine hammerharte Verzögerung. Die Crankbrothers Synthesis Alloy E-MTB I9 1/1 Laufräder sind hinten steifer und vorne nachgiebiger, sodass es sich noch nie so gut angefühlt hat, die Stollen über Stock und Stein rollen zu lassen. Die beiden Core 4 Modelle sind absolute ein high-end E-MTBs, die keine Fragen offenlassen.

DECOY MX / 29 Core 3 – Die optimale Mischung aus Performance und Haltbarkeit
Beide Modelle verfügen in der Core 3 Variante über einen High Modulus Carbon Hauptrahmen und einem extrem haltbaren Aluminium Hinterbau. Die perfekte Mischung aus optimaler Kontrolle durch das Carbon vorne und der größeren Nachgiebigkeit hinten sorgt für ein fantastisches Fahrgefühl bei jedem Ride. Dazu tragen beim DECOY MX Core 3 natürlich auch die FOX 38 Performance Elite E-Bike+ Gabel und der FOX Float X Performance Elite Dämpfer bei, die dich über alle Unebenheiten hinwegbügeln lassen. So kannst du dich voll und ganz auf deine Line konzentrieren und auch größere Sprünge ohne Zögern nehmen. Beim DECOY 29 Core 3 übernehmen die FOX 36 Performance Elite E-Bike+ Gabel und der FOX Float DPS Performance Elite diese Aufgabe, fokussieren sich aber darauf, auch bei hohen Geschwindigkeiten immer für ausreichend Bodenkontakt und damit die notwendige Kontrolle zu sorgen. Bei beiden Varianten findet der Shimano SLX M7100 Antrieb immer den richtigen Gang und die SRAM Code R halten die Crankbrothers Synthesis Alloy Laufräder gegebenenfalls fest im Griff.

DECOY MX / 29 Core 2 – Der perfekte Einstieg in die Welt der E-MTBs
Auch die beiden Core 2 Modelle verfügen über einen Hybridrahmen, der die Steifigkeit des vorderen Dreiecks aus High Modulus Carbon mit der Nachgiebigkeit des hinteren Dreiecks aus Aluminium für eine perfekte Mischung aus Kontrolle und Komfort verbindet. Apropos Komfort – um den kümmern sich am DECOY MX die RockShox ZEB R Gabel und der RockShox Super Deluxe Select Dämpfer, während sich beim DECOY 29 eine RockShox Yari RC und ein RockShox Deluxe Select jeden noch so holprigen Ride ausbügeln. Bei beiden Modellen sorgt die Shimano Deore M6100 Schaltgruppe für flüssige Gangwechsel und eine effiziente Kraftübertragung auf die Crankbrothers Synthesis Alloy Laufräder, die man mit den SRAM Code R Bremsen auch jederzeit wieder zuverlässig zum Stillstand bekommt. Viel Bike plus wenig Firlefanz ergibt das perfekte Bike für alle E-MTB Einsteiger.

Neue Vorbestellungsfunktion
Die neue Vorbestellungsfunktion von YT gilt auch für die neuen DECOY Modelle. Kunden, die ein Rad mit einer Vorlaufzeit von mehr als 8 Wochen vorbestellen möchten, können 10 % des Kaufpreises mit Kreditkarte oder PayPal anzahlen und so ihr Bike reservieren. Der Restbetrag wird erst vier Wochen vor der Auslieferung fällig – mit der Anzahlung sichert man sich quasi einen Platz in der Warteschlange. Bestellungen können natürlich jederzeit storniert werden, wobei der volle Betrag zurückerstattet wird. Kunden können das voraussichtliche Lieferdatum direkt bei der Bestellung sehen und die Bikes werden in der Reihenfolge verschickt, in der die Anzahlungen eingegangen sind.


Für weitere Informationen über YT Industries:
www.yt-industries.com