· 

Wertgarantie: Produktoffensive für die kommende Saison

Deutschlands führender Fahrradversicherer Wertgarantie hat zu Anfang des Jahres neue Produkte in den Fachhandel gebracht: den neuen Reparaturkostenschutz mit optionalem Diebstahlschutz für Fahrräder und den neuen Komplettschutz für E-Bikes/Pedelecs.

Wertgarantie hat zu Anfang des Jahres neue Produkte in den Fachhandel gebracht. Foto (Online-Version): Wertgarantie | Sven Brauers
Wertgarantie hat zu Anfang des Jahres neue Produkte in den Fachhandel gebracht. Foto (Online-Version): Wertgarantie | Sven Brauers

„Aktuell sind die Verkaufsflächen der Fahrradgeschäfte zwar noch geschlossen, dennoch steigt die Nachfrage nach unseren neuen Produkten“, sagt Georg Düsener, Bereichsleiter Vertrieb Fahrrad Wertgarantie. „In unseren neuen Produkten haben wir traditionell das Feedback und die Erfahrungswerte unserer Fachhandelspartner mit einfließen lassen. Wir haben diese insbesondere mit Blick auf Neu- oder Gebrauchträder vereinfacht: So können unsere Partner das große Potential an gebrauchten Fahrrädern sowie E-Bikes/Pedelecs ihrer Kunden für sich noch mehr nutzen und hier den Wertgarantie-Service anbieten.“

Der Komplettschutz für E-Bikes/Pedelecs ist nach wie vor für neue und gebrauchte Räder verfügbar. Bei versicherten neuen E-Bikes/Pedelecs (bis zu 6 Monate nach Kaufdatum) sind Verschleißschäden am E-Bike/Pedelec jetzt sogar ab Vertragsbeginn abgesichert. „Auch die Nachfrage nach unserem Komplettschutz für gebrauchte E-Bikes/Pedelecs steigt nachhaltig an – ist dieser doch besonders für die Leasingrückläufer interessant“, sagt Georg Düsener.

Der neue Reparaturkostenschutz für neue oder gebrauchte Fahrräder bietet mit bewährtem Schutz bei beispielsweise Fall-/Sturzschäden, Unfallschäden, unsachgemäßer Handhabung, Vandalismus oder Verschleiß die seit Jahren überzeugenden Leistungen. Hier ist nun optional der Diebstahlschutz hinzu wählbar, der Kosten bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Teilediebstahl oder Raub übernimmt. „Ein großer Vorteil des Reparaturkostenschutzes ist der konstant günstige Beitrag, der auch im Schadenfall stabil bleibt“, verdeutlicht Georg Düsener.

Bei beiden neuen Produkten wurde zudem die maximale Entschädigungsleistung pro Schadenfall auf 10.000 Euro erhöht. Ob nun neuer Komplettschutz für E-Bikes/Pedelecs oder neuer Reparaturkostenschutz für Fahrräder – eines ist immer garantiert, unterstreicht Georg Düsener: „Im Schadenfall geht der Kunde einfach zu unseren Partnern ins Fachgeschäft. Diese überprüfen und reparieren das defekte Rad und wickeln den Schaden mit uns ab. Der Kunde ist glücklich, denn die Rechnung dafür übernimmt Wertgarantie. Der Fachhandelspartner ist glücklich, denn er hat wieder mit Service überzeugt und seine Kundenbindung gefestigt.“ Aktuell haben die Kunden haben die Serviceleistungen des Spezialversicherers bei einer TÜV-Befragung erneut mit Bestnoten bewertet: Im Durchschnitt verbesserte sich Wertgarantie im Vergleich zum Vorjahr auf eine Note von 1,6.

https://www.wertgarantie.de/#/

Alle weiteren Informationen zu den neuen Produkten gibt es in der Akademie unter www.wertgarantie-akademie.com sowie beim Wertgarantie-Außendienst, der zurzeit die Produkttrainings online anbietet.