· 

Entdecke die Welt auf zwei Rädern

Wochenendtrip oder lange Abenteuer-Tour durch verschiedene Terrains, Bikepacking bietet grenzenlose Freiheit und Abenteuer in der Natur. Wer eine mehrtätige Radreise unternehmen will, weiß, dass es eine Herausforderung ist, sein Gepäck auf ein Minimum zu reduzieren.

Jamie Ramsay - mit über 32.000 Kilometer aus eigener Kraft heraus, lief er 17.000 Kilometer von Kanada bis nach Argentinien
Jamie Ramsay - mit über 32.000 Kilometer aus eigener Kraft heraus, lief er 17.000 Kilometer von Kanada bis nach Argentinien

GORE® Wear begibt sich deshalb mit einem bewährten Produkt auf neues Terrain: die GORE® PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ Jacke. Für Bikepacker und Outdoor-Enthusiasten, die eine vielseitig einsetzbare Jacke für ihr nächstes Abenteuer suchen.

Auf einer Bikepacking-Tour muss jedes eingepackte Teil seinen Zweck erfüllen. Schlaf-Equipment, Schutzausrüstung und Kochutensilien sowie Reparaturmaterial, Hygieneartikel und ein Erste-Hilfe-Set – für unnötigen Balast ist da kein Platz. Die PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ 2-in-1-Jacke hilft, smart zu reisen und Stauraum für andere wichtige Dinge zu schaffen, auf die es während einer mehrtägigen Tour ankommt.

GORE® PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ Jacke für Bikepacker
GORE® PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ Jacke für Bikepacker

Dank strapazierfähiger Materialien mit GORE® WINDSTOPPER® Technologie schützt die Jacke während langer Touren vor Wind, kühlen Temperaturen und sogar leichtem Regen. Das flexible Design der Jacke passt sich schnell und einfach dem Wetter an: Bei aufklarendem Himmel, Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit können die Ärmel über Reißverschlüsse an den Schultern entfernt und in der Rückentasche verstaut werden. So wird die Jacke zum luftigeren Jersey umfunktioniert. Ein Kleidungsstück, zwei Lösungen – für unvorhersehbare und wechselhafte Bedingungen, die bei ausgedehnten Fahrten eben dazugehören. Die Rückenpartie mit ihren drei Taschen ist rennradspezifisch verlängert, dazu kommen clever integrierte, reflektierende Panels sowie ein Stretch-Einsatz am Rücken, der zustätzlich für Top-Passform und Bewegungsfreiheit sorgt.  

 

GORE® PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ Jacke für Bikepacker
GORE® PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ Jacke für Bikepacker
GORE® PHANTOM GORE-TEX INFINIUM™ Jacke für Bikepacker

Kein anderer GORE® Wear Athlet steht wohl für mehr Abenteuer weit über normale Grenzen hinaus als Jamie Ramsay. Mit über 32.000 Kilometer aus eigener Kraft heraus, lief er 17.000 Kilometer von Kanada bis nach Argentinien, in 12 Tagen 620 Kilometer durch Island und erklomm in Ecuador die drei höchsten Berge und den Aconcagua, den höchsten Berg der südlichen Hemisphäre. In 25 Tagen radelte er 4.027 Kilometer durch Australien und 3.700 Kilometer durch Brasilien, Paraguay und Bolivien. Sein Ziel: neue Terrains erobern und an die eigenen Grenzen gehen. Mit dieser Erfahrung weiß Jamie, worauf es beim Bikepacking ankommt. Sein mitunter wichtigster Begleiter bei den Abenteuern: die GORE® Phantom GORE-TEX INFINIUM™ Jacke.

GORE® Wear Athlet Jamie Ramsay
GORE® Wear Athlet Jamie Ramsay

Was ist deine Motivation? „Seit ich mit meinen Abenteuern begonnen habe, habe ich ganz klare Absichten – mich selbst an meine Grenzen bringen und sehen, zu was ich tatsächlich fähig bin. Ich möchte, dass mich die Abenteuer an schöne Orte bringen. Ich möchte außergewöhnliche Menschen treffen und mich als Mensch weiterentwickeln, mental und physisch. Ich stelle keine Rekorde auf, gewinne keine Goldmedaille, sondern mache, was ich will, wie ich es will und sorge dafür, dass ich die Ziele erreiche, die mir persönlich wichtig sind.“Was sind die größten Herausforderungen beim Bikepacking?„Jedes mal, wenn du dich auf das Bike schwingst, liegen unbekannte Herausforderungen vor dir. Meistens ist es wetterabhängig. In Australien habe ich große Distanzen in sengender Hitze zurückgelegt. Bei der Überquerung der Anden in Südamerika änderte sich das Wetter drastisch. Hier spielt das richtige Equipment eine große Rolle. Es sind die Herausforderungen, die die Reise aufregend machen.“Was sind deine Anforderungen an die Bekleidung? „Die Kleidung ist eines der wichtigsten Dinge, die es zu berücksichtigen gilt. Der Platz auf dem Bike ist begrenzt, daher müssen leichte, funktionelle Produkte eingepackt werden, die für alle Wettergegebenheiten funktionieren. Wichtig ist, die richtige Ausrüstung dabei zu haben, die einen trocken und warm hält.“Tipps für Bikepacking-Anfänger: „Der größte Benefit von Bikepacking ist Freiheit! Zum Bikepacking braucht man nur ein Fahrrad und das Nötigste an Equipment und schon kann man von der eigenen Haustür aus in das nächste Abenteuer starten. Stelle sicher, dass dein Bike dich zu all den Orten bringen kann, die du sehen willst. Überlege dir, ob du auf der Straße fahren willst oder im Gelände unterwegs bist. Wieviel Gepäck willst du mitnehmen? Legst du eher Wert auf Geschwindigkeit oder Komfort? Die Ausrüstung hängt davon ab, ob du völlig autark sein willst oder auf lokale Annehmlichkeiten zurückgreifen möchtest.“

Produktdetails GORE® Phantom GORE-TEX INFINIUM™ Jacke:

  • Moderne Rennrad-Passform: längere Ärmel und verlängerte Rückenpartie für Spritzschutz
  • Reißverschlusstasche hinten für Schlüssel und Wertsachen
  • Winddicht, wasserabweisend und extrem atmungsaktiv
  • 3-teilige Rückentasche
  • Abnehmbare Raglanärmel mit breit geschnittenem Ärmelaufschlag
  •  Reflektierende Details
  • Stretch-Einsatz im Rückenbereich sorgt für optimale Passform
  • UVP: 179,95 €

 

Weitere Informationen unter www.gorewear.com

#AlwaysEvolve #GOREWear