· 

Velosione mit Rahmenproduktion zurück in Deutschland

VELOSIONE mit Verkaufsstart des ersten spritzgegossenen open-mold Carbon City-eBike Rahmens
VELOSIONE mit Verkaufsstart des ersten spritzgegossenen open-mold Carbon City-eBike Rahmens

Die 5-jährige Entwicklung ist abgeschlossen. Mit innovativer Technologie hat VELOSIONE es zusammen mit Experten von PlasticInnovation und Coleo Design geschafft, im thüringischen Saalfeld die Serienproduktion des ersten Carbon City-eBike Rahmens im Spritzgussverfahren zu starten.

Durch den Einsatz von carbonfaserverstärkten Composites und Fluidinjektionstechnologie ist VELOSIONE in der Lage, leichte und sehr steife Rahmen mit Rohrgeometrie und fast völliger Designfreiheit zu fertigen. Die Rahmen sind 100% recycelbar.

VELOSIONE bringt die Fahrradrahmenproduktion zurück nach Deutschland- Verkaufsstart des ersten spritzgegossenen open-mold Carbon City-eBike Rahmens
VELOSIONE bringt die Fahrradrahmenproduktion zurück nach Deutschland- Verkaufsstart des ersten spritzgegossenen open-mold Carbon City-eBike Rahmens

Geschäftsführer Harald Schweitzer: „Wir sind an einem Meilenstein der Fahrradrahmenproduktion angelangt. VELOSIONE hat bewiesen, dass wir hochwertige Rahmen mit exzellenter Steifigkeit just-in-time in Deutschland mit einer Person in 90 Sekunden fertigen können. Die Rahmen kommen aus der Maschine mit einem perfekten Finish, ohne Schweißnähte bei herkömmlichen Rahmen aus Aluminium. Die Produktionskosten stellen die derzeit in Asien gefertigten Fahrradrahmen bei hohen Stückzahlen bei weitem in den Schatten, der CO2-Fußabdruck reduziert sich um über 50%. Gleichzeitig weist der erste spritzgegossene thermoplastische Composite-Fahrradrahmen bessere Steifigkeit aus als vergleichbare Aluminiumrahmen. Das ist revolutionär. Wir haben damit die Voraussetzung geschaffen, in großem Stil die Fahrradrahmenproduktion umweltfreundlich zu gestalten und von Asien zurück nach Deutschland zu holen. Unser Werk in Schmiedefeld hat heute schon eine Kapazität für 3 Millionen Fahrradrahmen pro Jahr. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre.“

VELOSIONE bietet den ersten eBike open-mold Rahmen „CARBON-ECOBIKE1“ ab sofort an.
Komplette Testräder werden aktuell produziert und sind bestellbar.


VELOSIONE hat sich als Ziel gesetzt, als verlässlicher und kompetenter Fahrradrahmenproduzent zahlreiche OEMs mit hochwertigen und umweltfreundlichen Rahmen in den Bereichen City-, Trekking-, Urban-, Kinder-& Jugendräder, sowie eBikes zu beliefern. VELOSIONE produziert ausschließlich in Deutschland.

 

www.velosione.com

 

Anfragen unter marketing@velosione.com

VELOSIONE bietet den ersten eBike open-mold Rahmen „CARBON-ECOBIKE1“ ab sofort an. Komplette Testräder werden aktuell produziert und sind bestellbar.
VELOSIONE bietet den ersten eBike open-mold Rahmen „CARBON-ECOBIKE1“ ab sofort an. Komplette Testräder werden aktuell produziert und sind bestellbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Frank Weisler (Dienstag, 19 Mai 2020 13:29)

    Gibt es diesbezüglich schon Händler die dieses Bike verkaufen oder ist es nur online zu haben.

    Gruß

  • #2

    Velototal GmbH (Dienstag, 19 Mai 2020 15:01)

    Das Rad ist derzeit nur direkt bei Velosione erhältlich. Ein Händlernetzwerk befindet sich im Aufbau.
    Kontaktaufnahme über:
    https://www.linkedin.com/in/michael-mueller-b424b612/

  • #3

    Engelchen (Mittwoch, 20 Mai 2020 13:53)

    Wie steht´s am Ende der Lebensdauer um die Entsorgung des Rahmens? Mit den Fasern besteht das gleiche Problem, wie bei einem Carbon-Rahmen: Die Müllverbrennungsanlagen werden die Dinger wegen der Verstopfung ihrer Filter nicht annehmen.

  • #4

    Velosione (Freitag, 22 Mai 2020 02:56)

    @Engelchen
    Wir fertigen erstmals Carbonrahmen im Spritzguss. Die Rahmen werden nicht verbrannt, sondern einfach kalt eingemahlen. Das gewonnene Material wird dann einfach in den Produktionsprozess neuer Rahmen oder anderer Produkte wieder zugemischt.