· 

Produkt-Tipp: Uebler Fahrradträger i-21

Uebler Fahrradträger i-21
Uebler Fahrradträger i-21

Mit dem i21-Fahrradträger ist dem Unternehmen Uebler eine echte Innovation gelungen. Der in Leichtbau gefertigte Träger wiegt gerademal 13 kg und hat in eingeklapptem Zustand eine Abmessung von nur 61 x 20 x 60 cm (BxHxT). Dadurch ist er spielend leicht zu händeln und lässt sich in der Garage oder im Keller überall verstauen. Der i21 ist für zwei Fahrräder ausgelegt. Wer Platz für drei Fahrräder benötigt, der kann auf das Modell i31 der gleichen Baureihe zurückgreifen.

Der neue hebellose iQ-Verschluss vereinfacht die Montage an der Anhängerkupplung erheblich. Die Abstandhalter sind abnehmbar und besitzen eine jeweils eigene Diebstahlsicherung. Somit kann jedes Rad einzeln abgesperrt und vor Langfingern geschützt werden. Genauso ist der Kupplungsverschluss durch ein weiteres absperrbares Schloss geschützt. Zwar sind für jede Sicherung zwei Schlüssel im Lieferumfang enthalten, jedoch können alle Module mit einem einzigen davon innerhalb eines Sets genutzt werden.

Der i21 kann an der Aufnahme für das Autokennzeichen mittels Fußhebel selbst beladen bis zu 90 Grad gekippt werden. Dadurch ist ein uneingeschränktes Öffnen des Kofferraumdeckels gewährleistet. Der Fahrradträger hat eine maximale Zuladung bis 60 kg (Stützlast der Anhängerkupplung beachten) und ist somit auch für schwere E-Bikes geeignet. Sehr gut finden wir, dass die Halteschienen Reifen bis zu 4,5“ aufnehmen können und dadurch für breitstollige Vehikel geeinet sind. Die Halteriemen mit Ratschensystem sind spielend zu verzurren und beim Abladen der Bikes sehr bequem zu lösen.

 

Uebler Fahrradträger i-21
Uebler Fahrradträger i-21

Alle Modelle der i21/i31-Serie sind optional auch mit praktischer Einparkhilfe lieferbar. Dazu steckt man das mitgelieferte Display einfach in den Anschluss des Zigarettenanzünders und schon erscheint auf dem kleinen Bildschirm die Distanz zu rückwärtigen Hindernissen. Die Anzeige wird durch ein akustisches Signal unterstützt.

 

Montage:

Dazu setzt man den zusammengeklappten Träger senkrecht an der Kupplung an, schiebt den iQ-Verschluss auf den Kugelkopf und kippt die Auflagefläche einfach nach unten, bis der Sicherungshebel hörbar einrastet. Danach die Schnellspanner öffnen, den Trägerrahmen hochklappen und die Schnellspanner wieder schließen, sodass der Trägerrahmen fixiert ist. Nun die Radschienen mit Rückleuchten an den Stegen ausklappen und den Stromstecker am Auto anschließen. Jetzt noch die Funktion des Rücklichts kontrollieren und schon ist der Fahrradträger für die Aufnahme der Bikes bereit.

 

Preis:  Je nach Ausführung ab 589.- Euro

 

Mehr Infos Infos: www.uebler.com

 


Hier geht´s zum Video: