· 

Neue Leuchten für 2020 aus dem Hause Büchel

Das Bremslicht "Micro Lens" macht Radfahren sicherer. Frontleuchte "BLC 620" mit automatischer Helligkeitsanpassung
Frontleuchte "BLC 620" mit automatischer Helligkeitsanpassung, das Bremslicht "Micro Lens" macht Radfahren sicherer.

Kürzlich wurden von der Firma Büchel die neuen Leuchten auf der Eurobike 2019 vorgestellt. Hier gibt es nun die ersten Daten und Fakten dazu.

Bei Autos und Motorrädern Standard, bei Fahrradbeleuchtung noch eher die Ausnahme: das Bremslicht. Die intelligente Bremsanzeigefunktion („StopTech“) der Rückleuchte „Micro Lens“  macht das Radfahren sicherer. Ein Verzögerungssensor aktiviert bei Verringerung der Geschwindigkeit zwei weitere LEDs und warnt so nachfolgende Verkehrsteilnehmer. Tagsüber funktioniert das übrigens ebenso, wie beim Auto. Die Rückleuchte brennt nicht, nur die Bremsanzeigefunktion ist aktiv. Bei Dunkelheit, in der Dämmerung oder in Unterführungen aktiviert ein Sensor dann automatisch das Rücklicht. Diese Technologie ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit dem Fraunhofer Institut. Die Rückleuchte lässt sich leicht an jeder Sattelstütze befestigen.

 

Der Frontscheinwerfer „BLC 620“  ist mit einem Sensor zur automatischen Anpassung der Leuchtstärke (60, 30 und 15 Lux) an das Umgebungslicht ausgestattet, der immer genug Helligkeit auf die Straße bringt und so gleichzeitig die Akku-Kapazität optimal ausnutzt und die Leuchtdauer verlängert.

 

Beide markant designten Leuchten sind klein, leicht, mit Osram LEDs bestückt und wie alle LED Fahrradleuchten von BÜCHEL, nach StVZO zugelassen.

 

Das Beleuchtungsset wird für 69,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.) ab etwa März 2020 erhältlich sein.

 

 LED Rückleuchte „Edge“
LED Rückleuchte „Edge“

Viele aktuelle Fahrradmodelle, ob mit oder ohne elektrische Unterstützung, haben ein eher kantiges Design. Das hat Büchel mit der LED Rückleuchte „Edge“ aufgegriffen. Die Leuchte wird am Gepäckträger (Montageweite 50 oder 80 mm) montiert und integriert sich nahtlos in das optische Erscheinungsbild moderner Fahrräder.

 

Die Rückleuchte ist sowohl für E-Bike Systeme von 6 – 48 Volt, als auch für Dynamobetrieb erhältlich. Die Dynamo-Version leuchtet nach dem Anhalten, wenn der Dynamo schon längst keinen Strom mehr liefert,  noch minutenlang weiter. Beide Versionen sind mit STOPTECH, der intelligenten Bremsanzeigefunktion ausgestattet, eine Gemeinschaftsentwicklung mit dem Fraunhofer Institut in Dresden.

Durch Sensoren in der Leuchte, die die Verzögerung der Geschwindigkeit beim Bremsvorgang erkennen, werden zusätzliche LEDs aktiviert, die nachfolgende Verkehrsteilnehmer warnen und so ein Plus an Sicherheit bieten.  Die verwendeten LEDs kommen von Osram. Die LED Rückleuchte „Edge“ von BÜCHEL hat einen integrierten Z-Reflektor und ist nach StVZO zugelassen.

 

Die Rückleuchte wird etwa ab Dezember 2019 für  9,95 Euro (ohne StopTech, UVP inkl. 19% MwSt.), bzw. 24,95 Euro (mit StopTech) erhältlich sein.

 

Neuzugang in der Shiny Serie: Shiny 50
Neuzugang in der Shiny Serie: Shiny 50

„Shine on, you crazy diamond“ – schöner, als die großen Pink Floyd kann man den LED Frontscheinwerfer „Shiny 50“ mit seiner runden und doch kantigen Form kaum beschreiben. Dazu ein strahlendes Logo auf der Oberseite des Scheinwerfers, das den Auftraggeber effektvoll in Szene setzt.

 

Seine 50 Lux Leuchtstärke erreicht der Scheinwerfer sehr effizient mit nur einer LED in Kombination mit einer speziell geformten Linse. Der Scheinwerfer ist für E-Bike Antriebe mit einer Spannung von 6 – 48 Volt geeignet und wird mit einem leichten, Halter aus rostfreiem Stahl geliefert. Wie alle LED Fahrradleuchten von BÜCHEL ist auch der Shiny 50 nach StVZO zugelassen.

 

Der Shiny 50 wird etwa ab Januar 2020 zum Preis von 22,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.) erhältlich sein.

 

„Shiny FL“ heißt der neue LED Frontscheinwerfer
„Shiny FL“ heißt der neue LED Frontscheinwerfer

Im Auto bereits seit über 100 Jahren Standard, bei Fahrradbeleuchtung noch eher die Ausnahme: Fern- und Abblendlicht. „Shiny FL“ heißt der neue LED Frontscheinwerfer mit Fern- und Abblendlichtfunktion, die über einen leicht am Lenker anzubringenden Druckschalter betätigt wird. Der Schalter leuchtet bei eingeschaltetem Fernlicht blau mit dem aus dem Auto bekannten Symbol.

Die verwendeten LEDs kommen von Osram und verleihen dem Scheinwerfer eine von deutschen Prüfinstituten bestätigte Leuchtstärke von 60 Lux im Abblendmodus und 100 Lux bei eingeschaltetem Fernlicht. Der Scheinwerfer ist für E-Bike Antriebe mit einer Spannung von 9 – 48 Volt geeignet und wird mit einem leichten, robusten Aluminium Halter geliefert.

Wie alle LED Fahrradleuchten von BÜCHEL ist auch der Shiny FL nach StVZO zugelassen.

 

www.buechel-online.com