· 

AXA Compactline

Mit einer neuen Beleuchtungslinie will AXA für mehr Aufmerksamkeit auf dunklen Straßen sorgen. Insgesamt zwei Dynamo/ E-Bike-Varianten und drei aufladbare USB-Modelle hat das Unternehmen dazu entwickelt.

Die Frontleuchten mit einer Lichtleistung von 20 beziehungsweise 35 Lux konnten dank der Doppellinsen-Technik sehr kompakt gehalten werden. Die Variante mit einer Lichtleistung von 35 Lux steht auch in einer Steady Auto Version bereit, die sich automatisch einschaltet, wenn es dunkel wird und weitere 4 Minuten leuchtet, wenn beispielsweise an einer Ampel gehalten wird. Laut Datenblatt beträgt die Akkulaufzeit maximal 15 Stunden. Um das Set zu vervollständigen bietet AXA ein sehr kleines USB-Rücklicht mit einer LED-Leuchte an. Die Akkulaufzeit beträgt zehn Stunden.

 

 

Weitere Infos auf www.axasecurity.com