· 

HideMyBell - die versteckte Fahrradklingel am Rennrad

Wenn man mit dem Rad unterwegs ist, ist Sicherheit ein absolutes Muss, ganz egal bei welchen Straßenverhältnissen.  Wie wäre es also mit einer KLINGEL für das Rennrad?

Ok, ok, bitte nicht so laut 😉…

Wir verstehen, dass Euch diese Vorstellung (vielleicht) nicht so ganz gefällt, aber Sicherheit geht nun mal vor und das bei allen Fahrradtypen.

 

Wir freuen uns, Euch HideMyBell des niederländischen Unternehmens CloseTheGap vorzustellen, die cleverste und geschickteste Lösung die Klingel auf einem Rennrad zu verbergen.

 

Die Klingel ist diskret in eine Lenkerhalterung integriert und bietet Platz für deinen Fahrradcomputer oder ein GPS-Gerät. Zu sehen ist sie nicht, aber die anderen Verkehrsteilnehmer werden Dich definitiv hören! 

 

HideMyBell die Wahl von UCI Team Roompot - NL Loterij (NL), Joker Icopal (NO), Parkhotel Valkenburg (NL) und CST Sandd American Eagle (NL). Einzelne Partnerschaften bestehen mit Spitzensportlern wie Ramon Sinkeldam, Niki Tepstra oder Laurens ten Dam.

 

Zusätzlich können auch Action Cams oder Fahrradlichter durch spezielle Adapter dank der CloseTheGap Accessoire Linie befestigt werden.

 

 

Momentan stehen drei HideMyBell-Versionen zur Verfügung: Regular, Mini und Flat-mount. 

 

Die Preise:

  • HidemyBell Regular:  36,95 Euro
  • HidemyBell Mini:        36,95 Euro
  • FI-mount:                     46,95 Euro
  • Universal Light Adapter: 12.95 Euro
  • GoPro Style Adapter:       12.95 Euro

 

Mehr Info: www.hidemybell.cc


 

 

 

 

 

 

Sogar Chris Froome ist auf Fotos, die während seiner Trainingseinheiten entstanden, mit der Sky-Blue-Version von HideMyBell zu sehen.