· 

MTBE – der neue Mountainbikehelm von CASCO

MTBE –  der neue Mountainbikehelm von CASCO
MTBE – der neue Mountainbikehelm von CASCO

CASCO hat einen Mountainbike-Helm entwickelt, der keine Wünsche offen lässt. Die CASCO Entwickler haben sich diese Bereiche ganz besonders vorgeknüpft:

Sicherheit:

Der MTBE bietet mit seinem besonders tief gezogenen Heck einen erweiterten Schutzbereich. Dies kann beim Unfall sehr wesentlich sein, denn nach Aussage von Unfallexperten liegen 20% aller tödlichen Fahrradunfälle im Bereich hinter dem Ohr .

Vielseitigkeit:

Der MTBE hat eine in die Helmschale integrierte innovative Anbindung, um verblüffend einfach und unkompliziert wärmende Ohrenpads anzustecken. Ein Helm zum Wohlfühlen auch in der kalten Jahreszeit.

Belüftung:

CASCO entwickelt speziell für den MTBE das „Heat is out“  Kühlungssystem. Belüftungsrinnen im Helminneren lassen ständig kühlenden Fahrtwind um den Kopf des Trägers strömen. Ergebnis: Kühler Kopf selbst bei hitzigen Temperaturen. Diese neue Technologie haben die Spezialisten der Helm-Manufaktur derartig geschickt integriert, dass der Helm dennoch wunderschön kopfumschließend und kompakt gebaut ist.

Design:

Unaufgeregt und modern ist der MTBE mit seinen großen markanten Lüftungsöffnungen, dem geschwungenen Heck und dem spitz nach vorn verlaufenden Helmschild, das sich dank einer Mikro-Rasterung feinjustieren und auf sieben unterschiedlichen Höhen individuell einstellen lässt. Höhenlinien als grafisches Element und farbliche Akzentuierungen runden das Designkonzept gelungen ab. 

Farbspiel:

Getreu dem Motto „Color your helmet“ lassen sich die reflektierenden CASCO Streifen des MTBE farblich individuell anpassen.  

 

Größen: 

52 – 54 cm = S

54 – 58 cm = M 

58 – 62 cm = L

 

UVP: 160 Euro

 

www.casco-helme.de