· 

MOVEA - Innovatives, selbstaufladendes Designer E-Bike

Mit Movea kommt in diesem Jahr ein neues E-Bike auf den Markt, das eindrucksvoll simples Design mit neuester Technologie und Funktionalität verbindet. Ein handliches und stilvolles Fahrrad, das speziell für den städtischen Bedarf entwickelt wurde, eine echte Alternative zu stark frequentierten öffentlichen Verkehrsmitteln und Staus darstellt und bereits vor seinem offiziellen Verkaufsstart für den Cyclingworld Award in den Kategorien „Best Design“ und „Best E-Bike“ nominiert wurde.

Die Innovation, die hinter dem neuen Bike steckt: Es braucht nicht zwingend eine Steckdose, da es seine Batterien ganz einfach beim Fahren wieder aufladen kann. Schnellentschlossene können sich ab dem 1. Mai eines der ersten Designstücke für die Straße mit einem Preisvorteil von 40 % auf der Unterstützer-Plattform Indiegogo sichern.

 

Entwickelt wurde das E-Bike vom dänischen Fahrradspezialisten Lars Jensen in Kooperation mit dem Designer Anders Hermansen, der bereits tolle Designs für Bang & Olufsen an den Start gebracht und diverse Design-Preise gewonnen hat. Jensen bringt mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung, sowohl im Profi-Radsport als auch in der Fahrradherstellung mit. „Heutzutage geht es nicht mehr nur darum, ein qualitativ hochwertiges Fahrrad zu bauen. Die Menschen haben mit der veränderten Wohn- und Arbeitssituation in den Großstädten ganz neue Anforderungen an das ideale Transportmittel für ihren Alltag. Meine Vision ist es, genau diese Anforderungen unter einen Hut zu bringen und in einem umweltfreundlichen, formschönen und hochfunktionalen Transportmittel für die Stadt zu vereinen“, erklärt Lars Jensen. „Bei der Entwicklung des Movea E-Bikes haben wir ganz bewusst und im wahrsten Sinne des Wortes mit einem leeren Blatt Papier angefangen, um all unsere Designideen, Erfahrungen und Kenntnisse der letzten zwei Jahrzehnte in eine völlig neue Fahrradlinie einfließen zu lassen.“

 

Der heutige Städter will gut aussehen, erwartet einen komfortablen, umweltfreundlichen, stress- und schweißfreien Transport in die Arbeit und möchte trotz alledem die Möglichkeit haben, das Rad in der Freizeit für seine sportliche Betätigung zu nutzen. Gewöhnliche Fahrräder oder E-Bikes schränken die Bewegungsfreiheit inmitten des urbanen Umfelds schon allein durch ihre Größe und unhandliche Bauweise stark ein. Movea bietet formschönes, handliches und lösungsorientiertes Design gepaart mit hochwertiger Qualität und neuester Technik.

 

Das ideale Bike für den urbanen Berufspendler

Die Vorteile eines solchen Bikes für Umwelt und Gesundheit liegen eindeutig auf der Hand: Es ist nicht nur für den sportlichen Städter, sondern auch für den untrainierten Berufspendler, der dennoch an der frischen Luft komfortabel in die Arbeit gelangen will, geeignet. Movea unterstützt den Fahrer mit seinem 250 Watt starken Motor genau dann, wenn eine Erleichterung gewünscht wird, kann aber auch einfach wie ein normales Fahrrad gefahren werden – der Fahrer hat die Wahl zwischen sportlicher Betätigung oder einem umweltschonenden schweiß- und stressfreien Weg in die Arbeit. Das System ist an eine App gekoppelt und liefert genau dann Unterstützung, wenn sie benötigt wird.

 

Die Devise bei der Entwicklung des Design-E-Bikes war: Möglichst simpel sollte es sein, aber trotzdem allen Komfort und beste innovative Technik bieten. Auf der Suche nach einer einfachen und schönen Lösung für die Umsetzung der Idee, haben die Entwickler eine Fahrradnabe gewählt, die den Motor, die Batterie, die App mit Einstellungen, GPS und die Sensoren gut integriert hat, besonders leicht ist und durch das schlichte Design besonders gut in das Gesamtkonzept passt. Die kleinen Räder von Movea sind speziell für das Fahren im Straßenverkehr konzipiert. Durch ihr geringes Gewicht ermöglichen sie eine schnellere Beschleunigung als größere Räder - ein großes Plus bei häufigen Stopps. Außerdem reagieren die Räder sehr direkt auf die Lenkung, wodurch ein besonders wendiges E-Bike für die Stadt resultiert. Eine formschöne und praktische Ablage am Lenker bietet zusätzliche Möglichkeiten zum Transport.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Indiegogo-Kampagne startet am 1.Mai. Die Auslieferung der Fahrräder erfolgt im September dieses Jahres.

 

Schnellentschlossene haben im Rahmen einer Aktion die Möglichkeit, das innovative E-Bike mit einem Preisvorteil von 40% für 1599,00 EUR (incl. MwSt.) zu erwerben.

Der reguläre Preis wird dann bei 2799,00 EUR (inkl. MwSt.) liegen. Der Anfangsrabatt ist auf eine Stückzahl von 30 Bikes limitiert.

 

Für Kunden, die lediglich das formschöne und funktionale Design anspricht, die aber nicht die Hilfe eines Elektroantriebs nutzen möchten, wird es die Fahrradlinie Movea auch als nicht motorisierte Version geben.

 

Auch hier gibt es ein Angebot für die ersten 30 Unterstützer auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Dort bekommen Schnellentschlossene mit ein wenig Glück das Bike für 699,00 EUR (incl. MwSt.), also mit einem Preisvorteil von 40% zum späteren Verkaufspreis von 1499 EUR (incl. MwSt.)

 

Um in den Genuss der Rabatt-Aktion zu kommen, gibt es die Möglichkeit, sich unter movea.bike für den Newsletter zu registrieren um auf dem Laufenden zu bleiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0