· 

Hardtails sind wie Nagelbretter: Heul nicht! FAHR!

GHOST_BIKES_ASKET
GHOST_BIKES_ASKET

Eigentlich sind Asketen komische Leute: Sie fasten, legen sich Gelübde auf und sind vor lauter Tugendhaftigkeit ziemlich Spaß befreit. Das ASKET ist anders: Zwar ist sein Erscheinungsbild bescheiden, unauffällig und minimalistisch, aber es wurde mit einer großen Vision gebaut: Seinem Fahrer eine echte Erleuchtung zu bescheren.

In Zeiten von Reizüberflutung und Überfluss tut man gut daran, den Blick auf das Wesentliche zu richten. Nach dem Vorbild der Askese richtet Ghost den Fokus auf sich selbst, auf deren Fehler und Schwächen: eingeschlichen durch den fehlerverzeihenden Federwegsüberschuss moderner Full-Suspension-Bikes. Nur wer mit sich selbst hart ins Gericht geht, wird sich weiterentwickeln.

Asketen nehmen bekanntlich gern auch mal auf einem Nagelbrett Platz.

Das ASKET ist das komplette Gegenteil: Der flache Lenkwinkel gibt Selbstvertrauen, der kurze Hinterbau garantiert eine verspielte Fahrweise und der steile Sitzwinkel sorgt dafür, dass der Uphill zur Himmelfahrt wird. Mit Dropper-Post und 1by-Antrieb wird das ASKET schließlich zu einer echten Versuchung, der selbst willensstarke Biker nicht widerstehen werden können.

ASKET_8-9_AL_U_RIOTRED_NIGHTBLACK_STARWHITE
ASKET_8-9_AL_U_RIOTRED_NIGHTBLACK_STARWHITE

Ghost nennt diese Art von Rad “HardTrail”, ein Bike ohne Federweg am Heck, aber dafür mit einer nüchtern durchdachten Geometrie, die bedingungsloses Fahrvergnügen garantiert. Bislang waren solche Spezialisten nur bei hochpreisigen Nischen-Herstellern zu finden.

Dank des hervorragenden Preis-Leistungsverhält-nisses wird das ASKET seinen Platz im Keller neben so manchem Enduro- oder Downhill-Bike finden.

 

Es wendet sich an Fahrer, die ein Zweitbike suchen, sei es für die Feierabendrunde in moderatem Gelände, als unverwüstlichen Wegbegleiter für die schlammige Jahreszeit oder als Herausforderung für die Fahrtechnik.

Gleichzeitig werden mit dem ASKET jedoch auch Einsteiger glücklich: Angesichts des niedrigen Preises ist es ein exzellenter Mentor für alle, die den ersten Kontakt mit dem Gelände suchen.

GHOST_BIKES_ASKET
GHOST_BIKES_ASKET

 

 

Du kommst nach einem stressigen Tag nach Hause und willst auf einer Feierabendtour einfach nur den Kopf frei bekommen.

Aber bis du endlich unterwegs bist, kann es noch eine Weile dauern.

 

Passt die Einstellung am Dämpfer?

Welche Ausrüstung muss mit?

Und rentiert es sich überhaupt, das Bike jetzt einzusauen?

 

Das ASKET nimmt dir die Entscheidungen ab. Bei diesem Bike musst du nicht großartig überlegen, ob es jetzt gerade passt. Denn das tut es! Für jedes Wetter und für jeden Trail. Nicht nachdenken, sondern ab auf die Piste. Mit dem ASKET liegt dein Fokus endlich wieder auf dem, was eigentlich zählt.

 

Ausreden gibt es nicht. Also heul nicht, fahr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0