Im Fahrradsattel souverän zum lupenreinen Hattrick

Im Fahrradsattel souverän zum lupenreinen Hattrick - Wertgarantie Group ist „Fahrradfreundlichster Arbeitgeber 2017“
© Wertgarantie

Wertgarantie Group ist „Fahrradfreundlichster Arbeitgeber 2017“

Zum dritten Mal suchten die Landeshauptstadt und die Region Hannover gemeinsam mit einem Wettbewerb „Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber“ – und zum dritten Mal heißt der Sieger Wertgarantie. 2013, 2015 und jetzt auch 2017: Das Unternehmen belegte immer den ersten Platz und legte somit einen lupenreinen Hattrick hin.

 

Wertgarantie-Vorstand Patrick Döring und Projektleiter Peta Hesse nahmen am Montag, dem 25. September, die Auszeichnung stellvertretend für das Unternehmen entgegen. „Ich freue mich über den gelungenen Hattrick. Mit dieser Auszeichnung wird das große Engagement unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter gewürdigt“, sagte Patrick Döring bei der öffentlichen Feier, zu der die Veranstalter in das Kulturzentrum Pavillon geladen hatten.

 

Nach 2013 und 2015 honoriert die Jury erneut den großen Einsatz der Wertgarantie Group. Das Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern unter anderem 60 Fahrradstellplätze, Leihräder, Regenjacken, Flickzeug und sogar eine Inhouse-Fahrradwerkstatt. Neben der Unterstützung von Aktionen wie der „Regenbogenfahrt“ oder „Schoolbike“ beteiligen sich die Mitarbeiter regelmäßig auch an der bundesweiten Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Rund 24.000 Kilometer sind dieses Jahr hierbei zusammen gekommen. „Wertgarantie hat souverän das Triple geholt“, lobte Dieter Brübach vom Verein B.A.U.M. („Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management“), der für die Durchführung des Wettbewerbs zuständig ist.

 

Die Verbundenheit zu den Drahteseln kommt nicht von ungefähr: Wertgarantie ist seit nunmehr fast 18 Jahren Anbieter für Garantie- und Versicherungsleistungen rund ums Thema Fahrrad. Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs sind beim Hannoverschen Garantie-Dienstleister in sicheren Händen. „Der Hattrick bedeutet uns viel, denn wir konnten uns gegen wirklich gute Konkurrenz durchsetzen“, berichtete Peta Hesse. „Das Schöne an diesem Wettbewerb ist, dass immer auch das Klima und die Mitarbeiter-Gesundheit zu den Gewinnern zählen.“

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0