Hutchinson: Neue City-E-Reifen Haussmann

E-Bikes verändern das Straßenbild seit einigen Jahren zunehmend. Gerade im urbanen Raum werden sie bei Pendlern, aber auch in der Freizeit immer beliebter. Für die Reifen bedeuten die deutlich schwereren und schnelleren Fahrräder ganz neue Herausforderungen.

 

 Hinzu kommen Tücken wie unebener Straßenbelag, Schlaglöcher oder unbeständiges Wetter. Um für die wachsenden Anforderungen in der Stadt gerüstet zu sein, hat der französische Hersteller Hutchinson den neuen E-Bike-Reifen HAUSSMANN entwickelt. Er überzeugt vor allem durch ein verstärktes Profil für optimalen Grip, ein effizientes Rollverhalten sowie seine hohe Durchstoßfestigkeit für mehr Sicherheit. Der Reifen ist in drei Varianten ab sofort im Fachhandel erhältlich.

 

Benannt nach dem Paris-Stadtplaner Georges-Eugène Baron Haussmann
Der Name des neuen Pneus geht auf Georges-Eugène Baron Haussmann zurück. Der Stadtplaner von Paris gab der Metropole Mitte des 19. Jahrhunderts ihr modernes Stadtbild, das bis heute Bestand hat. Um den Reifen besonders robust und widerstandsfähig zu machen, haben sich die Hutchinson-Entwickler vor allem an den Technologien und der Gummimischung orientiert, die sich über Jahre beim öffentlichen Pariser Fahrradverleihsystem Vélib’, einem Kooperationspartner von Hutchinson, bewährt haben. Unter härtesten  Bedingungen im Dauereinsatz müssen diese Reifen tagtäglich sehr viel aushalten und dabei stets optimale Performance liefern.

Variante „HAUSSMANN Standard“

Die Variante „HAUSSMANN Standard“ besitzt eine Verstärkung von 5mm unter dem Profil. Das verbessert und erhöht die Rollleistung sowie gleichzeitig die Durchstoßfestigkeit – und damit die Sicherheit. Die spezielle Gummimischung, welche auf die Anforderungen im Stadtverkehr angepasst wurde, sorgt außerdem für ein optimales Abrollverhalten. Das Profil wurde an den Seiten extra verstärkt, um bei jeder Witterungsbedingung perfekte Griffigkeit zu gewährleisten. Das elegante Design der Reifen gefällt außerdem jedem modernen Urban-Biker. Die Standard-Variante ist vor allem für Cityräder bestens geeignet. UVP: 29,95 Euro

Der  „HAUSSMANN E-Bike“-Reifen verfügt über eine 2x66TPI Karkasse sowie eine 2 mm Verstärkung darüber. Zusätzlichen Schutz bieten die verstärkten Seiten sowie eine kräftige Lauffläche am Gummi. Damit ist er der robusteste Reifen der Linie und besonders gut für eine intensive Nutzung im städtischen Nahverkehr geeignet.
UVP: 36,90 Euro

„HAUSSMANN E-Bike Power+“ heißt das Hardskin-Modell, das mehr auf Geschwindigkeit und Leistung ausgelegt ist. Der etwas dünnere Rahmen mit 66TPI inklusive einer Hardskin-Verstärkung und einer dünneren Lauffläche erhöht die Rollleistung, spart Energie und macht den Reifen deutlich leichter.
UVP: 36,90 Euro

Alle HAUSSMANN Modelle sind in den Größen 26x1,75“ sowie 28x1,60“ verfügbar. Mehr Informationen über HAUSSMANN und Hutchinson erhalten Sie auf: www.hutchinsontires.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0