Radfahren in Deutschland – Super Preise, tolle Touren

 

Abwechslungsreiche Landschaften, viele Sehenswürdigkeiten, gepflegte Radwege, Sonnenschein und herzliche Gastfreundschaft in Hotels und Restaurants – Deutschland wird als Radelland immer beliebter. Im Eurobike-Katalog „So schön ist Deutschland“ können Rad-Urlauber aus einem großen Angebot wählen.

 

Bestes Beispiel ist die „Sternfahrt Starnberger See – München und die Alpen“. Die Radler werden in einem komfortablen, familiären Hotel am Starnberger See verwöhnt und erkunden in Tages-Ausflügen zwischen 30 und 60 Radkilometern die Bilderbuchlandschaft am Fuße der bayerischen Alpen. Die Streckenführungen mit nur wenigen leichten Steigungen können auch Ungeübte gut bewältigen. Außerdem lassen sich die einzelnen Etappen noch individuell verkürzen. Die Kosten – 6 Übernachtungen, Frühstück, Bahnfahrt, ausführliche Reiseunterlagen und eine Brotzeit inkl. Maß Bier im Kloster Andechs – liegen sogar unter 500 Euro.

Ähnlich preiswert kommt das Angebot „Münchner Seen – Variationen – Weiß-blaue Freiheiten“ daher. Es kann für ein verlängertes Wochenende (5 Tage/4 Nächte)  oder für 10 Tage/9 Nächte gebucht werden. In der Kurz-Variante stehen der Starnberger See, Murnau am Staffelsee, Bad Tölz und der Isar-Radweg auf dem Tourenplan, bei der längeren Tour machen Garmisch-Partenkirchen, die Isarquelle, Wallgau, Sylvensteinsee und Tegernsee das Programm komplett. So oder so wird’s garantiert ein unvergesslicher und abwechslungsreicher weiß-blauer Urlaub, der weniger kostet als ein Flugticket nach Florida.

Satte Wiesen und Alm-Romantik, barocke Kirchlein, tiefblaue Seen und Kuhglockengeläut erwartet Rad-Urlauber auch auf der etwas anspruchsvolleren Tour „Romantische Straße und bayerische Seen – Glitzernde Wasserwelten“. Die 8-Tage-Rundreise mit Start und Ziel Augsburg führt zu romantischen Seen wie Wörthsee, Pilsensee, Staffelsee und Riegsee, beinhaltet aber auch Kloster Andechs und den Pfaffenwinkel, die berühmte Wieskirche, König Ludwigs Märchenschlösser, die Fahrt entlang der Via Claudia Augusta und das mittelalterliche Landsberg. Die Radreise zeigt das oberbayerische Voralpenland von seiner allerschönsten Seite.

Ein letzter Tipp noch im Südwesten Deutschlands: die Rundfahrt „Drei Kaiserdome am Rhein – Speyer, Worms & Mainz“, eine 6-Tage-Tour, die bereits ab 429 Euro zu buchen ist. Auf dieser Route. die mit 215 bis 315 Radkilometern veranschlagt ist, radeln die Urlauber quasi durch 1000 Jahre Geschichte. Denn an der Strecke kann so manch einzigartiges Relikt besichtigt werden, z. B. der Wormser Dom aus dem 12. Jahrhundert. Außerdem sorgen liebliche Weinlandschaften und zauberhafte Winzerorte garantiert für viele gemütliche Stunden. Sechs Tage voller Erlebnisse zum Preis eines Flugtickets. Kein Wunder, dass Radreisen in Deutschland so beliebt sind!
 

Information und Buchung:

  • Eurobike – Eurofun Touristik GmbH
  • Mühlstraße 20
  • A - 5162 Obertrum /Österreich
  • Tel.: 00 43-(0)62 19/74 44
  • Fax: 00 43-(0)62 19-8272
  • www.eurobike.at
  • office@eurobike.at

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christina Scholter (Freitag, 22 September 2017 15:06)

    ... und wo ist der Bodensee ;-)

    Viele Grüße aus dem neuen RADHOTEL am Gleis

    Christina Scholter