2. E — BIKE Festival Dortmund – der Event-Plan

Vom 7. bis 9. April ist zum zweiten Mal E-Ausnahmezustand in Dortmund, wo dieses Jahr erneut das E-Bike Festival stattfindet. Zum zweiten Mal elektrifiziert das opulente E-Bike-Ereignis das Zentrum der Westfalenmetropole und setzt auch noch das weitere Umfeld unter Strom. 

 

Hier der Veranstaltungsplan:

 

Messe Öffnungszeiten
(Expo Area, Testen, Workshops, eMTB- & eURBAN-Testparcours - epowered by Bosch)

  • 07.04.2017 10.00 – 19.00 Uhr
  • 08.04.2017 10.00 – 19.00 Uhr
  • 09.04.2017 10.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag, 06.04.2017

  • Fachtagung « Neue Mobilität für Bürger und Wirtschaft «
  • 09:55 Fototermin zur Eröffnung der Fachtagung
  • Eröffnung der Fachtagung mit OB UllrichSierau, NRW-Minister Michael Groschek und weiteren Vertretern aus dem Kreis der Veranstalter. (Industrieklub, Markt 6)
  • 14:30 Fototermin vor der E – xpedition zur Zeche Zollern mit den Teilnehmern sowie OB Ullrich Sierau und Landesminister Johannes Remmel. (Friedensplatz vor dem Rathaus)

Freitag, 07.04.2017

  • 13:30-13:45 Offizielle Festival Eröffnung durch Ullrich Sierau (Oberbürgermeister der Stadt Dortmund) und Bernhard Lange (Geschäftsführender Gesellschafter der Paul Lange & Co. OHG)
  • 14:45-15:00 Interaktive eMTB-Show mit Marc Brodesser an der Festivalbühne
  • 16:00-16:15 Interview und Autogrammstunde mit Guido Tschugg am eMTB-Testparcours
  • 18:00-21:00 Dortmund Calling - DEW21 Band Contest
  • 19:00-20:00 M1 Airshow mit Bobby Root

Samstag, 08.04.2017

  • 11:00-12:30 CargoBike Race rund um die Festivalbühne
  • 13:45-14:00 Interaktive eMTB-Show mit Marc Brodesser an der Festivalbühne
  • 14:00-18:00 2. Outdoor-/Indoor-Cycling im Pott
  • 20:00-21:00 E-Bike Nightsprint auf dem eMTB-Testparcours

Sonntag, 09.04.2017

  • 10:30-10:45 Interaktive eMTB-Show mit Marc Brodesser an der Festivalbühne
  • 13:00-14:00 SCOTT Junior Trophy präsentiert von den Ruhr Nachrichten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0