Nachschlagewerk: Sven Bauers "Akku-Welt"

Egal ob im Automobilsektor, bei elektrischen Fahrrädern, Werkzeugen, Energienetzwerken oder in der industriellen Fertigung: Akkumulatoren spielen eine stetig wachsende Rolle und bilden das Herzstück vieler verschiedenartiger Geräte und Systeme.

 

Sie ermöglichen erst mobile Anwendungen und sind Innovationstreiber auf allen technologieorientierten Märkten: Erst verlässliche, mit hohen Speicherkapazitäten ausgestatte und zeitgleich leichte elektrische Energie-Speicher-Systeme ermöglichen beispielsweise den Einsatz von Drohnen oder anderen, sich selbst steuernden Robotikeinheiten.
 
Die Entwicklung elektrochemischer Energiespeicher ist von einer hohen Innovationsdynamik geprägt. Bei der Lithium-Batterie-Technologie gibt es fast alle sechs Monate einen Kapazitäts- und etwa einmal im Jahr einen spürbaren Technologiesprung. Es kann davon  ausgegangen werden, dass sich in den nächsten Jahren zahlreiche neue Märkte entwickeln werden, auf denen die Lithium-Batterie-Technologie erfolgreich sein kann: Das Potenzial für diese Technologie ist erheblich.
 
Mit seinem Buch „AkkuWelt“ veröffentlicht Sven Bauer, Geschäftsführer der BMZ Group, ein Fachbuch, das sich anschickt, das neue Standardwerk der Batterie-Technologie zu werden. Auf dem Stand der aktuellen Technik vermittelt der Autor das Basiswissen zur Batterie-Technologie und bietet einen Überblick über die Entwicklung, den Bau und die Anwendung von Batterien. Bauer kann dabei auf sein exklusives Wissen als Branchenleader und Innovationsführer zurückgreifen.
 
Aus dem Inhalt:
 

  • Auswahlkriterien für die optimale Batterie-Technologie
  • Weltmarkt für Energiespeicher-Technologien
  • Herausforderungen in der Batterie-Technologie
  • Funktionsprinzip und wichtige Parameter
  • Batteriemanagement und Anwendungsgebiete
  • Gefahrenumgang, Prüfung und Wartung
  • Normen und Gesetze
  • Forschung für die Batterien der Zukunft

 

Über den Autor:
Sven Bauer ist Geschäftsführer und Gründer der Unternehmensgruppe BMZ Group mit Sitz in Deutschland, Polen, China, USA und Dependancen in Frankreich und Japan. Er ist u.a. Träger des European Business Award 2015. Er gilt als einer der bedeutendsten europäischen Batterie-Experten und ist neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer als Dozent auf Batterie-oder Entwicklerforen tätig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0