Flyer E-Bikes mit neuer Technologie überzeugen im Test

Der Schweizer E-Bike-Hersteller Biketec schneidet auch in diesem Jahr sehr erfreulich bei den Tests des bekannten E-Bike-Magazins „ElektroRad“ ab. Die zwei eingereichten Flyer-Modelle mit der neuen Flyer Intelligent Technologie (FIT) wurden beide von den Testern mit sehr hohen Bewertungen bedacht.

 

In der Kategorie der sportlichen E-Mountainbikes holt sich das Flyer Uproc7 die Auszeichnung „Sehr Gut“ und darf sich ab sofort mit dem ElektroRad-Siegel „Empfehlung“ schmücken. Das neue GeländeFlaggschiff von Flyer zeige nicht nur „eine klasse Handlichkeit auf dem Trail“, seine „innovative Technik könnte der Schritt in die Zukunft sein“, so die Jury. Gelobt werden insbesondere die Verarbeitung, der automatische Unterstützungsmodus, das Bremsverhalten und die informativen Display-Funktionen. Das Fazit der Tester: „Ein tolles All-Mountain-Bike mit herausragendem Fahrwerk“.

 

Einen weiteren Erfolg gibt es mit der Note „Sehr Gut“ für die Flyer U-Serie, ein schnelles Stadtbike. „Entspannte Sitzposition, technische Features, und gutes Fahrverhalten“ überzeugten die Jury bei diesem Flyer E-Bike, das ausschliesslich als S-Pedelec mit Unterstützung bis 45 km/h erhältlich ist. „Innovativ weiterentwickelt“ habe man bei diesem Bike die Integration des Akkus ins Unterrohr, so die Tester. Des Weiteren überzeugte die Tester bei diesem Flyer das sehr helle Licht, die langen Bremshebel und die wahlweise manuelle oder automatische Schaltung des im Motor integrierten Getriebes.

 

Beide von ElektroRad getesteten Flyer-Neuheiten verfügen über die Flyer Intelligent Technology (FIT). FIT ist die Flyer eigene Systemarchitektur, welche alle wichtigen Komponenten des E-Bikes integriert, sodaβ sie miteinander kommunizieren und harmonisieren. Teil des Systems ist ein neuartiger 2-gängiger Motor von Panasonic, der exklusiv bei Flyer erhältlich ist „Optisch elegant, integrativ, technisch eine Innovation“ würdigt die ElektroRad-Redaktion das neue Antriebskonzept.

 

Die Biketec AG wurde 2001 gegründet; sie hat die FLYER Aktivitäten der vorgängigen Firma BKTech AG übernommen. Das rasante Wachstum machte einen Standortwechsel von Kirchberg nach Huttwil nötig, wo 2009 das modernste und erste ausschließlich für Elektroräder konzipierte Werk Europas bezogen wurde. Innerhalb von zwei Jahren wurden zwei Erweiterungsbauten angefügt; dank neun Montagestraßen wurde die tägliche Kapazität auf bis zu 400 FLYER pro Tag erhöht. Die passend zur Nachhaltigkeitsmaxime der Marke nach Minergie-P®-Standard errichtete Fabrik ist eine Attraktion für sich: Sie wird jährlich von rund 20‘000 Personen besucht. Die Mitarbeiterzahl hat sich auf ca. 200 Personen fast verzehnfacht. FLYER ist Marktführer in der Schweiz, der Exportanteil beträgt deutlich über 75%, Hauptmärkte sind Deutschland, Holland und Österreich. www.flyer-bikes.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0