13. Bodensee Megathlon Radolfzell am 22. & 23. Juli 2017 im Herzenbad

Schon seit Mitte Dezember ist die Onlineanmeldung zum Bodensee Megathlon Radolfzell 2017 möglich.  Bei der 13. Ausgabe des Event am 22. und 23. Juli 2017 mit dem Dreh- und Angelpunkt Herzenbad wird das bewährte Erfolgskonzept der Multisport-Veranstaltung in Radolfzell am Bodensee fortgesetzt.

 

Durch erfolgreiche Vertragsverlängerungen mit den vier Hauptpartnern Sparkasse Hegau-Bodensee, Lapp Group, Stadt Radolfzell und Aqua Lung können sowohl die veranstaltende Sauser Event GmbH wie auch die Teilnehmer die nächsten drei Jahre mit Planungssicherheit in Angriff nehmen.

Die bewährten Kategorien und Wettbewerbe werden ebenso beibehalten wie die aufwendige Logistik auf dem attraktiven Herzenbadgelände direkt am Seeufer. Die Erfahrung zeigt, dass viele der teilnehmenden Hobbysportler Wiederholungstäter und damit fast schon „Stammkunden“ sind. Auch diesmal werden sie unter anderem in das Gewässer des Untersees eintauchen und die 1,5 Kilometer lange Schwimmstrecke in Angriff nehmen, aufs Rennrad steigen, um die 42,0 Kilometer entlang des Sees durch die Bilderbuchlandschaft der Höri und über den berüchtigten Schienerberg mit seinen insgesamt 600 Höhenmetern zurücklegen sowie auf die flache und schnelle 20,0 Kilometer lange Inlinestrecke starten. Mit dem Mountainbike bestreiten die Athleten und Athletinnen 600 Höhenmeter verteilt auf 36,0 Kilometer und laufen die abschließenden zehn Kilometer durch die attraktive Altstadt und den Stadtpark von Radolfzell zum Ziel Herzenbad.

Der Veranstalter erwartet für 2017 erneut bis zu 2000 Teilnehmer, die entweder einzeln, zu zweit oder im Fünferteam den 13. Bodensee Megathlon Radolfzell bewältigen werden. Die Anmeldegebühren bleiben unverändert. Schnellentschlossene haben erneut die günstigsten Konditionen und ein perfektes Geschenk unterm Weihnachtsbaum. Das Online-Portal öffnete schon im Dezember 2016.

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung stehen unter www.bodensee-megathlon.de zur Verfügung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0