Nutcase unter dem Dach von Cosmic Sports

Die Cosmic Sports GmbH, bekannt durch den Vertrieb erstklassiger Fahrrad- und Zubehörmarken, hat den Vertrieb von Nutcase Helmets in Deutschland und Österreich übernommen. Nutcase Helmets, ein Unternehmen der Bravo Sports Corp., ist bekannt für seine außergewöhnlich designten Helme.

Gerhard Schwarz, CEO von Cosmic Sports, freut sich: "Nutcase passt hervorragend zu unserem bereits bestehenden Brand-Portfolio. Das hervorragende Marken-Image, die Produktqualität und das innovative Designs sind vielversprechende Erfolgsfaktoren."

Andy Gowan, Internationaler Vertriebsleiter der Bravo Sports Bike Division, ist überzeugt davon, dass die Zusammenarbeit eine positive Auswirkung auf die Markenpräsenz in Europa haben wird: "Ich habe bereits viele Jahre mit Cosmic Sports zusammengearbeitet. Ihre Stärke liegt darin, Marken aufzubauen und diese zu Marktführern in Europa zu machen. Unter ihren Fittichen werden Nutcase und SixSixOne, beides Brands von Bravo Sports, eine großartige Wachstumsstory in Deutschland und Österreich hinlegen.“

Michael Morrow, Gründer von Nutcase Helmets, erklärt: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Cosmic Sports. Wir spüren, dass unser kreativer Spirit im Zusammenspiel mit unserem Enthusiasmus für Kopfschutz und Lifestyle-Design die perfekte Mischung ist."

 

Der CEO von Nutcase Helmets, Scott Montgomery, teilt diese Meinungen: "Dies ist der nächste logische Schritt für unsere Distribution in Deutschland und Österreich – die Übernahme durch Bravo Sports zahlt sich damit unverzüglich für uns aus. Gemeinsam werden wir erfolgreich den Umsatz in dieser Region steigern."

Weitere Informationen unter www.cosmicsports.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0