12. MTB-Soccercup kurz vor dem Anpfiff

© Erhard Goller
© Erhard Goller

Mit 14 Teams wird der Soccercup der Mountainbiker am 3. Dezember in Freiburg in seine zwölfte Auflage gehen. Die Meldeliste ist voll, der Spielplan bereits erstellt. Wie schon 2015 wird auch ein Team aus Geflüchteten mit dabei sein, und auch eine reine Damen-Crew gehört mit dazu.

 

Bereits zwei Wochen vor dem Anpfiff in der Halle am Olympia-Stützpunkt in Freiburg sind bei den Organisatoren Meldungen für 14 Teams eingegangen. Das war die maximale Anzahl, die Markus Bauer und Simon Stiebjahn vom Titelverteidiger Ballkunstensemble gesetzt haben. "Das ist super", freut sich Stiebjahn. Diesmal ist auch wieder eine reine Damen-Formation mit dabei, und aus Oberschwaben hat sich eine Truppe mit "Alten Bekannten" gemeldet.

Wiederholen wird man auch die Integration eines Teams von Geflüchteten in das Turnier. "Das hat im vergangenen Jahr gut geklappt, und es haben wieder viele Interesse gezeigt", erklärt Markus Bauer. Insgesamt werden sich rund 100 Spieler in der Halle tummeln.

Das Orga-Team erhält Unterstützung von Bäckerei Lienhart und der Brauerei Ganter und hofft, dass am Ende auch wieder Geld übrig bleibt. "Wir würden den Erlös dieses Jahr an die mittlerweile 60 Kids starke Jugendgruppe des "Mountainbike Freiburg e.V." und an das Fahrrad-Hilfsprojekt World Bicycle Relief weitergeben", so Bauer.

Der Spaß soll nicht zu kurz kommen, auch hinterher nicht. Deshalb hat man für 2016 den Zeitplan nach hinten verlegt, um im Anschluss gemeinsam in die After-Soccer-Party zu starten. Weil es ganz ohne sportlichen Ehrgeiz natürlich auch nicht geht: Das Ballkunstensemble um Moritz Milatz, Simon Stiebjahn und Markus Bauer könnte als erstes Team den Hattrick landen und gleichzeitig zum Rekord-Gewinner werden. Doch da gibt es einige Mannschaften, die genauso gute Erfolgsaussichten haben. Das Turnier ist traditionell so unberechenbar wie ein DFB-Pokal-Spiel.

Beginn der Spiele in den beiden Siebener-Gruppen ist diesmal um 11.00 Uhr, das Finale soll um 19:30 Uhr angepfiffen werden werden. Den Spielplan gibt es bereits auf www.mtb-soccer-cup.de.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0