Stahlgruber erweitert sein Stammhaus

Die positive Geschäftsentwicklung der beiden Tochtergesellschaften der Stahlgruber Otto Gruber AG führt dazu, dass der Traditionskonzern kontinuierlich wächst. Am Sitz der Zentrale in Poing investiert das Unternehmen jetzt mehrere Millionen Euro in eine Erweiterung des Verwaltungsgebäudes.

 

Starke Unternehmensschwestern am Standort Poing: Während die Stahlgruber GmbH in Deutschland die Nummer eins bei Produkten und Dienstleistungen für das Kfz-Handwerk ist, hat sich die Rema Tip Top AG international als führender Anbieter für Reifenreparatur und Oberflächenschutz etabliert. In der Fördertechnik gehört sie weltweit zu den Top-3.

 

Nach oben geht es nun nicht nur beim Unternehmenserfolg: Auch räumlich soll die Firma wachsen, um dieser Entwicklung gerecht zu werden. Daher investiert das Unternehmen in eine Erweiterung des Verwaltungsgebäudes am Sitz der Zentrale in Poing bei München.

 

Die Planungsphase für den vierstöckigen Verwaltungsbau ist nahezu fertiggestellt. Der Beginn der Bauarbeiten ist für das Jahr 2017 geplant; 2018 soll das Gebäude fertiggestellt sein. Der Bau wird an die Nordseite des bestehenden Gebäudes angebunden werden und rund 2.000 Quadratmeter neue Fläche zur Verfügung stellen. Damit wird sich nicht nur die aktuelle Bürosituation entspannen, sondern auch zukünftiger Platzbedarf gedeckt werden können.

 

Beim Neubau legt der Konzern Wert auf ressourcenschonende Bauweise und Nachhaltigkeit während der gesamten Lebensdauer des Gebäudes. Ebenso wie der Bestand wird auch die Erweiterung mit Geothermie versorgt. Die Gebäudeklimatisierung ist durch Betonkernaktivierung besonders energieeffizient ausgelegt. Für den Neubau wird das Unternehmen einen hohen einstelligen Millionenbetrag investieren.

 

Über STAHLGRUBER Otto Gruber AG

Die STAHLGRUBER Otto Gruber AG mit Sitz in 85586 Poing (Deutschland) ist Finanz- und Managementholding für die Gesellschaften der STAHLGRUBER Gruppe. Sie hält 100% der Anteile an den beiden großen Konzerngesellschaften STAHLGRUBER GmbH und REMA TIP TOP AG, die das operative Geschäft betreiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0