#followContador & gewinne!

#followContador & gewinne!
© Polartec, LLC

Mit dem Contest #followContador gibt Polartec®, Co-Titel Sponsor des rh+ Polartec Fundación Contador Cycling Teams 2016, zehn Amateur-Rennradfahrern aus europäischen Ländern die Chance, fünf Tage lang wie ein Rennrad-Profi zu trainieren.

Der Contest #followContador beginnt am 29. August und endet am 22. September 2016.

 

Die glücklichen Gewinner werden im Oktober nach Gran Canaria eingeladen, wo sie mit dem Rennrad-Champion Alberto Contador und seinem U23 Team trainieren dürfen und von den Profis, die hinter dem Team Fundación Contador stehen beraten werden – ein sicherlich einzigartiges Erlebnis.

Nachdem Polartec im Januar die Kooperation mit der Fundación Alberto Contador bekannt gab, baut der US-amerikanische Hersteller von Funktionsstoffen die Partnerschaft nun weiter aus und launcht einen Wettbewerb, bei dem insgesamt zehn Amateur Rennradfahrer aus verschiedenen europäischen Ländern die Chance erhalten, mit Alberto Contador und den Mitgliedern des rh+ Polartec Fundación Contador Teams im Oktober zu trainieren.

 

Der Polartec #followContador Contest wird in 10 europäischen Ländern ausgetragen. Die Teilnehmer müssen innerhalb eines knappen Monats insgesamt 1000 km zurücklegen. Nur die, die mit Contador’s Trainingstempo mithalten, haben die Chance, die fünf Tage im Profi-Trainingscamp zu gewinnen und gemeinsam mit dem Champ und seinem Team Fundación Contador zu trainieren.

 

Und so funktioniert es: Ab dem 29. August 2016 können sich Interessierte via Strava auf der Website www.followcontador.com bewerben.

 

Wer gewinnen will muss vier verschiedene Level erreichen. Sobald ein Level erreicht ist, erhält der Rennradfahrer einen Badge und kann so an der nächsten, noch anspruchsvolleren Schwierigkeitsstufe teilnehmen.

Mit jedem erhaltenen Badge nehmen die Radfahrer automatisch auch an der Verlosung von Castelli, Sportful, Rapha oder rh+ Rennrad Bekleidung teil.

Die zu gewinnenden Styles bestehen natürlich aus den neuesten, genau auf die Ansprüche der Rennradfahrer ausgerichteten Polartec Stoffen.

 

Die Teilnehmer müssen die 1.000 km bis spätestens zum 26. September 2016 erreicht haben.

 

Der offizielle Start des Wettbewerbs ist am 29. August, also einige Tage vor der Eurobike, die vom 31. August bis zum 4. September in Friedrichshafen stattfinden wird. Die Gewinner werden von einer Jury gewählt und am 7. Oktober 2016 bekannt gegeben.

Die Funktionsstoffe von Polartec werden auch auf dem Radmarkt immer beliebter, denn neben höchster Atmungsaktivität bieten sie zusätzlich Schutz vor den Elementen – unverzichtbare Eigenschaften für Training und Wettkampf.

 

Um die Stoffe auf „Mark und Bein“ zu testen, ging Polartec eine Kooperation mit dem weltweit vielversprechendsten Junior & U23 Team ein, das von den Contador-Brüdern gegründet wurde. In den nächsten drei Jahren werden Trainings- und Racebekleidung der Teams aus Polartec® Stoffen gefertigt.

 

Polartec® und die Teams blicken in eine zukunftsorientierte Richtung:

Der Radsport liefert ideale Voraussetzungen für die Entwicklung innovativer Produkte, die mit Hilfe der Athleten unter realen Bedingungen getestet werden können.

 

Weitere Informationen über den #FollowContador Wettbewerb gibt es auf: www.followcontador.com

Über Polartec, LLC
Polartec Polartec, LLC ist ein Premiumhersteller von innovativen Textillösungen. Seitdem das Unternehmen 1981 das synthetische Fleece erfunden hat, arbeiten die Ingenieure von Polartec kontinuierlich an neuen Stofftechnologien, die immer wieder bisherige Grenzen überschreiten. Heute liefert Polartec weltweit die fortschrittlichsten Stoffinnovationen. Polartec® bietet ein breites Angebot an Funktionsstoffen, von leichten Baselayern über wärmeisolierende Stoffe bis hin zu Stoffen für extreme Wetterbedingungen. Die Stoffe werden weltweit von führenden Bekleidungsherstellern, vom US Militär, von Workwear Brands und Partnern in der Polster-Industrie zu leistungsstarken Produkten verarbeitet. www.polartec.com


Über Fundacion Alberto Contador:

Die Fundacion Alberto Contador verfolgt ein klares Ziel: die Ausübung des Radsports zu fördern, zu entwickeln und zu verbreiten und als globales Projekt alle Kategorien abzudecken, von Schulen bis U23. Mit unserem Engagement wollen wir unserem Nachwuchs helfen, sich als Individuen zu entwickeln, die sowohl persönliche als auch die sportliche Herausforderungen meistern. Wir wollen FÜHRUNGSKRÄFTE formen, auf und abseits der Straße. Um diese Ziele zu erreichen, wurde eine Gruppe von Personen (Mitarbeiter und Radfahrer) ausgewählt, die ihre Qualitäten als Menschen bewiesen haben. Alle Teammitglieder sollten EHRLICHKEIT, FREUNDSCHAFT, RESPEKT UND HINGABE ausstrahlen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0