Bosch eBike Systems erneuert Internet-Praesenz

Informationen in verschiedenen Sprachen für unterschiedliche Zielgruppen nutzerfreundlich auf einer Plattform bündeln: Bosch eBike Systems hatte sich für den Relaunch des globalen Internetauftritts einiges vorgenommen.

 

Das Ergebnis ist jetzt online. Ob Freizeit-Radler, eBike-Händler oder -Hersteller - der neue Webauftritt liefert Informationen rund um Bosch eBike Systems, zu den Aktivitäten und Produkten.

 

  • Mehrwert für internationale eBike-Fans: alle Inhalte jetzt in fünf Sprachen
  • Optimales Design für PC, Smartphone, Tablet & Co.
  • Erweiterung des Produkt- und Serviceangebots im Händlerportal

 

Nutzerfreundliches Surferlebnis für Radbegeisterte
„Eine mobile Website für eine mobile Zielgruppe“, lautete das Ziel. Gleich, ob mit dem Smartphone, Laptop, Tablet oder PC, der neue Webauftritt bietet nützliche Informationen für eBiker und solche, die es werden möchten. Während Händlerportal und Länderseiten bisher losgelöst von der Hauptseite liefen, bietet die Neuauflage eine gemeinsame Basis für sämtliche internationalen Online-Angebote von Bosch eBike Systems - auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch. Der global agierende Produktbereich des Technologiekonzerns Bosch rückt mit dem neuen Onlineauftritt den Kunden noch stärker in den Mittelpunkt: Die Inhalte sind onlinegerecht und multimedial aufbereitet mit regionalem Fokus. „Unsere Zielgruppe wird internationaler, jünger und digitaler. Die User suchen ihre Informationen überwiegend online, zeit- und ortsunabhängig und über die unterschiedlichsten Endgeräte. Mit der neuen Website können wir all das bieten“, sagt Tamara Winograd, Marketing- und Kommunikationsleiterin bei Bosch eBike Systems.

eBike-Händler und -Hersteller profitieren von erweitertem Serviceportal
Das Händlerportal ist über einen Login rechts oben auf der Website stets bequem erreichbar. Das Informationsangebot für Händler und Hersteller wurde mit dem Relaunch deutlich erweitert, die beiden bisherigen Sprachvarianten, Deutsch und Englisch, ab sofort um Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch ergänzt. Bosch ist es wichtig, auch internationale Partner umfassend über Produkt und Service zu informieren. Dazu gehört, das Händlerportal in der jeweiligen Landessprache bereitzustellen. Das überarbeitete Portal bietet Erklärungen zu Fehlerdiagnose, aktuellen Softwareständen sowie technische Anleitungen, Schulungsangebote und eine Übersicht aller erhältlichen Tools zur Verkaufsunterstützung. Ergänzt wird das Online-Serviceangebot von Bosch eBike Systems durch einen neuen Newsletter, mit dem sich jeder eBike-Händler über aktuelle Neuigkeiten informieren kann.

Hier geht es zum neuen Webauftritt: www.bosch-ebike.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0