Rotwild mit neuer Vertriebsleitung

Alexandra Leinhos (l.) und Annik Fuchs © Rotwild
Alexandra Leinhos (l.) und Annik Fuchs © Rotwild

Seit April unterstützen Alexandra Leinhos und Annik Fuchs das Rotwild Vertriebsteam bei der ADP Engineering GmbH. Alexandra Leinhos übernimmt die Vertriebsleitung, Annik Fuchs wird die Key Accounts und den Export betreuen. Beide Damen haben bereits Erfahrungen in der Fahrradbranche.

 

So arbeitete Leinhos als Sales Director Europe für die ASSOS Europe GmbH und Fuchs als Area Sales Manager für Riese & Müller.

 

Alexandra Leinhos, 46, verantwortet künftig die Planung aller Vertriebsaktivitäten und die Vertriebssteuerung. Hierzu zählen vor allem der Ausbau bestehender und die Erschließung neuer Handelskanäle, die Entwicklung von Zielvorgaben und das Controlling. Diese Aufgaben übernahm sie bereits bei ASSOS, wo Leinhos in den letzten elf Jahren tätig war, zuletzt als Sales Director Europe. Leinhos folgt auf Jörg Schmidt, der das Unternehmen verlässt, und berichtet direkt an Geschäftsführer Peter Schlitt.


Annik Fuchs übernimmt den Key-Account- und Export-Bereich von Jörg Richter. Die 44-Jährige arbeitete zwei Jahre im Marketing bei Polar und wechselte anschließend zu Riese & Müller. Hier hat sie in den vergangenen 13 Jahren die Entwicklung und den Boom der E-Bikes von Beginn an erlebt und vorangetrieben. Als Area Sales Manager konnte sie enge Kontakte zu Händlern aufbauen und war für das europäische Ausland mit Schwerpunkt Frankreich, Schweiz und Norwegen aktiv. Bei ROTWILD wird sich Fuchs um den Ausbau und die Betreuung der nationalen und internationalen Key Accounts sowie Kooperationspartner kümmern. Fuchs berichtet an die neue Vertriebsleiterin Alexandra Leinhos.

 

Jörg Richter leitet seit Anfang des Jahres die neugeschaffene Abteilung Produktion. Er verantwortet
damit die Bereiche Einkauf, Produktionsplanung & -steuerung, Montage, Service, Qualitätsmanagement
sowie Lager und Logistik. Der gelernte Speditionskaufmann ist seit 2011 bei Rotwild tätig und betreute zuletzt den Key Account und Export Bereich sowie den Service.


Neu geschaffen wurde auch die Position der Produktionsplanung & -steuerung, die künftig von Frederik Lankeit ausgeübt wird. Ziel dieser neuen Position ist es, durch EDV-gestützte Materialbedarfsplanung die Zuverlässigkeit der Liefertermine zu verbessern.


Peter Schlitt, Geschäftsführer ADP Engineering GmbH, freut sich über die Verstärkung: "Die
Neubesetzungen resultieren aus einer Umstrukturierung unserer Organisation, die notwendig wurde, um effizient und zuverlässig neuen Herausforderungen gewachsen zu sein. Mit Alexandra Leinhos und Annik Fuchs haben wir zudem zwei Vertriebsprofis gewinnen können, die mit ihren Kenntnissen in den Bereichen Bekleidung und Tourenräder unsere bestehendes Vertriebsteam noch weiter ausbauen."

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0