Hochkarätiger Zuwachs bei Supernova

Das Führungsteam der Supernova Design Gmbh & Co. KG bekommt zum 1. März 2016 hochkarätigen Zuwachs. Nach Votec, Fixie Inc. und zuletzt dem US-Riesen Specialized zieht es den erfahrenen Maschinenbauingenieur und Produktmanager Recep Yeşil zurück in seine Heimat Freiburg im Breisgau.

 

Ab 1. März 2016 wird Yeşil bei Supernova als Chief Administrative Officer an der Unternehmensstrategie mitwirken und sich des Produkt- und Projektmanagements annehmen. Dabei wird das Hauptaugenmerk die weitere Erschließung des rasant wachsenden Marktes für E-Bikes sein. Auch Produktentwicklungen für integrierte OE Lösungen werden vermehrt im Fokus stehen. Das wachsende Geschäftsfeld des Industriedesigns für Kunden außerhalb der Fahrradindustrie wird durch Yeşil ebenfalls verstärkt.

 

"Ich habe in meiner Laufbahn sowohl die Selbständigkeit als auch die internationale Konzernstruktur kennen gelernt. Mit dem Erfahrungsschatz aus beiden Welten im Gepäck freue ich mich nun riesig darauf, meinen Beitrag zum weiteren erfolgreichen Verlauf des Unternehmens zu leisten."

 

Recep Yeşil wird bereits auf der Taipei Show 2016 vom 2. bis 5. März an Stand K0315 für Supernova präsent sein.

 

Die 1997 gegründete Firma Supernova Design ist einer der weltweit führenden Hersteller von Beleuchtung für Zweiräder und für Industriedesign im Automotive-Bereich mit Sitz in Gundelfingen bei Freiburg.

 

Nähere Informationen unter www.supernova-lights.com.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0