Mit Bike und Schiff zum Gipfel der Erholung

An der Donau © Eurobike
An der Donau © Eurobike

Gemütlich an Deck sitzen und die Landschaft an sich vorüber ziehen zu lassen! Und wer Lust auf Bewegung hat, schwingt sich an der nächsten Anlegestelle auf den Sattel und erkundet die Gegend mit dem Fahrrad.

 

Gemütlich an Deck sitzen und die Landschaft an sich vorüber ziehen zu lassen! Und wer Lust auf Bewegung hat, schwingt sich an der nächsten Anlegestelle auf den Sattel und erkundet die Gegend mit dem Fahrrad. Ganz nach Lust und Laune. Nichts muss, alles kann! Jeder, wie er mag. Das ist Urlaub total! Auf den kleinen Flussschiffen fühlt man sich schnell wie zu Hause und kommt im Nu mit den anderen Passagieren in Kontakt. So sind schon viele schöne Urlaubs-Freundschaften entstanden.

 

"Höhepunkte der Donau": Vier Länder (Deutschland, Österreich, Slovakei, Ungarn), drei Hauptstädte (Wien, Bratislava, Budapest), viele Natur-Schönheiten am Flussufer (Schlögener Schlinge, Wachau, Nationalpark Donauauen, ungarisches Donauknie) – abwechslungsreicher und spannender geht’s kaum.

Infos: ca. 165 – 250 Radkilometer, 8 Tage VP ab 725,- Euro. Das Schiff: MS Norman-die, schönes Mittelklasseschiff, familiär, großzügiges Sonnendeck, 49 Doppel-, 2 Einzelkabinen.

 

"Wasserwege & Großstadtflair": Amsterdam ist Ausgangspunkt für die Reise durch eine Region, die man auch das "grüne Herz Hollands" nennt. Per Rad und Schiff erleben die Teilnehmer die Highlights in Zuid-Holland: die Käsestadt Gouda, die Silbermetropole Schoonhoven, die Porzellan-Hochburg Delft und Rotterdam, das „Manhattan an der Maas“.

Infos: ca. 215 Radkilometer, 8 Tage VP ab 499,- Euro. Das Schiff: MS Sir Winston, gemütlich, englischer Clubstil, 33 Doppel-, 2 Einzelkabinen.

 

"Faszinierendes Flandern": Orte zum Verlieben, Landschaften zum Durchatmen. Neben den bekannten flämischen Kunststädten Brügge, Brüssel, Gent und Antwerpen, stehen auch kleine romantische Städtchen wie Dendermonde, Lier und Willebroek auf dem Programm.

Infos: ca. 270 Radkilometer, 8 Tage VP ab 925,- Euro. Das Schiff: MS Quo Vadis, schönes Schiff mit großem Wohlfühlfaktor und herzlicher Gastlichkeit, 12 Doppelkabinen.

 

"Deutsch-Französisches Intermezzo": Immer am Rhein entlang geht es munter zwischen dem französischen Elsass und dem deutschen Hochschwarzwald hin und her. Wunderschöne Landschaften, hervorragende Weine, beste Kochkunst – eine Reise für Genießer.

Infos: ca. 225 bis 275 Radkilometer, Tage VP ab 799,- Euro. Das Schiff: MS Andante, geräumiges Flussschiff, komfortabel und gemütlich, 41 Doppel-, 2 Einzelkabinen.

 

"Die Goldene Stadt": Die kombinierte Rad- und Schiffsreise ist eine ideale Gelegenheit, Tschechien, das kleine Land im Herzen Europas, kennen zu lernen. Ursprüngliche Flusslandschaften, malerische Dörfchen, romantische Burgen und Schlösser wechseln sich ab. Start und Ziel der Tour: Prag, die „Goldene Stadt“.

Infos: ca. 100 Radkilometer, 7 Tage VP ab 689,- Euro. Das Schiff: MS Florentina, komfortables Mittelklasseschiff mit großem Sonnendeck, 41 Doppel-, 6 Einzelkabinen.

 

Veranstalter:

  • EUROBIKE TOURISTIK GmbH
  • Mühlstraße 20
  • A - 5162 Obertrum /Österreich
  • Tel.: 00 43-(0)62 19/74 44
  • Fax: 00 43-(0)62 19-8272,
  • Internet: www.eurobike.at, eurobike@eurobike.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0