Mauritius beim Mountainbike-Event erleben

© Bild: Gilbert Deville //   www.beachcomber-hotels.com
© Bild: Gilbert Deville // www.beachcomber-hotels.com

Vom 19. bis 21. Mai testen Biker ihre Grenzen während der Mauritius Tour Beachcomber 2016  Mit der Mauritius Tour Beachcomber (MTB 2016) stellt die gleichnamige Hotelgruppe 2016 ein neues Trendsportevent auf der Insel im Indischen Ozean vor:

Vom 19. bis 21. Mai 2016 können Teilnehmer ein spannendes Etappenrennen für Mountainbiker erleben. Die insgesamt 199 Kilometer lange, dreitägige Tour führt durch die wilden und teilweise wenig bekannten Gebiete des Inselstaates. Sportler radeln über Berge, entlang Klippen, durch tropischen Regenwald, Zuckerrohrplantagen und Teefelder bis zu den Stränden des Eilands. Die Teilnehmergebühr von 160 Euro beinhaltet dabei alle vier Etappen, Fünf-Sterne-Service und Verpflegung während der Rennen sowie einen Empfang zur Preisverleihung am 21. Mai 2016 im Shandrani Resort & Spa. Zudem werden die Räder der Teilnehmer nach jedem Rennen professionell gereinigt und instand gesetzt und die Teilnehmer können sich im Ziel von Spa-Therapeuten massieren lassen.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.beachcomber-events.com.

© Bild: Sandrine Reidinger Rivet
© Bild: Sandrine Reidinger Rivet

Die erste Etappe am 19. Mai 2016 ist die technisch und körperlich anspruchsvollste, bei der die Sportler eine Strecke von 80 Kilometern zurücklegen und einen Anstieg von 1600 Metern bewältigen. Die Tour beginnt beim Beachcomber Paradis Hotel & Golf Club am Le Morne Berg (Transfer inklusive) im Südwesten der Insel, führt durch atemberaubende Natur und endet an den Stränden im Südosten. Die drei anderen Rennstrecken beginnen und enden jeweils beim Shandrani Resort & Spa. Am zweiten Tag radeln die Teilnehmer morgens ins Herz der Insel, nach Nouvelle France. Die Strecke ist mit 40 Kilometern und einem Anstieg von 385 Metern weniger anspruchsvoll, bietet dafür aber beeindruckende Blicke auf die Küste und Zuckerrohrplantagen. Bei der dritten Etappe messen sich die Radsportler am Abend des zweiten Tages auf einer sechs Kilometer langen Schleife, auf der vier Runden zurückgelegt werden. Die vierte und letzte Etappe am 21. Mai 2016 ist die zweitschwierigste: Insgesamt werden 55 Kilometer und eine Steigung von 795 Metern überwunden. Die Strecke führt durch den tropischen Regenwald von Ferney und zählt mit der abwechslungsreichen Vegetation zu einem weiteren Highlight des Rennens.

Beachcomber hatte bereits in den Vorjahren erfolgreich sportliche Großveranstaltungen für Laufsportler organisiert. Neben dem neuen Radsportevent findet auch in diesem Jahr wieder der Ultra Trail Raidlight Beachcomber (UTRB), ein Ultramarathon statt. Nach den Rennen können die Teilnehmer im Shandrani Resort & Spa entspannen und neue Kräfte sammeln. Das Beachcomber Hotel ist die ideale Unterkunftswahl während der Mauritius Tour Beachcomber und auch allgemein für actiongeladene Ferien. Es bietet eine große Auswahl an Aktivitäten im Freien, darunter ein „Pitch & Putt" Golfplatz, einen Segel-Club, ein Tauchzentrum sowie ein Öko-Tourismus-Programm namens Beachcomber Sport & Natur (BSN), bei dem Gäste während verschiedener Aktivitäten Mauritius‘ Natur ganz nah kommen können.
 
Informationen zu den Beachcomber Hotels finden Endkunden unter: www.beachcomber-hotels.com, www.facebook.com/BeachcomberHotels, www.twitter.com/Beachcomber_DE.
 
Kontakt für die Reisebranche und Endkunden:
Elisabeth Sulzenbacher Repräsentanzbüro für Beachcomber Hotels
Dianastr. 4
85521 Ottobrunn
Tel.: +49-89 629849-0
Fax: +49-89 60968-11
Email: info@beachcomber.de
Internet: www.beachcomber-hotels.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0