Wachstum und Aenderungen bei Bike-Action

Bike-Action-Urgestein Carsten "Der Meister" Bresser © Ubi Blutsventje
Bike-Action-Urgestein Carsten "Der Meister" Bresser © Ubi Blutsventje

Die BikeAction GmbH mit ihren Marken Rocky Mountain, RaceFace, Easton, Evoc und Tunap befindet sich weiterhin in gesundem Wachstum und erweitert entsprechend ihre Strukturen. Die Verkaufsleitung übernimmt ein altbekannter, aber junggebliebener BikeAction-Hero: Carsten Bresser.

 

Der ehemalige Deutsche MTB-Meister, ein Urgestein der nationalen und internationalen Rennszene, bringt nun auch seine wirtschaftliche Erfahrung im Hause BikeAction mit ein.

 

Auch die Organisation und Durchführung der Rocky Mountain Demodays  liegt bald in neuen Händen. Ab dem 1. März 2016 ist Christian Bötz dafür zuständig. Der begeisterte Mountainbiker bringt Organisationstalent vom elterlichen Gartenbaubetrieb mit.

 

Den Außendiesnt Süd/Ost wird die gelernte Kauffrau Stefanie Pistor verstärken , die bisher auf den Weltmeeren unterwegs war. Vom Außen- zum Innendienst wechselt Eric Spahn, der das Gebiet Süd/Ost in den letzten Jahren maßgeblich mit aufgebaut hat. Langjährigen Partnern von Bike-Action ebenfalls gut bekannt: Andreas "Anderl" Schäfer wird ab Februar als Task Force im Vertrieb die Bereiche Photo und City/Travel die entsprechenden Produkte von EVOC (Rucksäcke, Taschen und Zubehör) speziell betreuen.

 

Der langjährige (Foto-)Fahrer und Marken-Botschafter Flo Konietzko übernimmt zudem im Neuen Jahr die Koordination für die Medien.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0