Deutscher Ex-Cross-Meister leitet Flyer D-Verkauf

Ex-Crosser Malte Urban © Flyer
Ex-Crosser Malte Urban © Flyer

 

 

 

 

Der ehemalige Deutsche Cross-Meister Malte Urban besetzt ab 1. Mai 2016 beim Schweizer Label Flyer die Position des Verkaufsleiters Deutschland. Er folgt auf Thomas Hummel, der das Unternehmen im Dezember 2015 auf eigenen Wunsch verlassen hat. Malte Urban hat die Aufgabe, die Marke Flyer in der Bundesrepublik zu vertreten und strategisch weiter zu entwickeln.

 

Malte Urban ist ein Branchenfachmann und blickt auf eine erfolgreiche Berufserfahrung sowie internationale Expertise zurück. Der 41-Jährige war selbst Radprofi (u.a. Deutscher Meister im Cyclocross und Teilnehmer am Giro d‘Italia) und hat das Handwerk von der Pike auf erlernt: Fünf Jahre lang betrieb er in Bad Salzuflen seinen eigenen Fahrradhandel, später trat er in den Außendienst der Derby Cycle GmbH ein.


Bei Derby war er im Raum Nordrhein-Westfalen vier Jahre lang für den Verkauf im Fachhandel sowie für die Durchführung von Kundenmessen und Events verantwortlich. 2013 trat er bei Derby die Position des Leiters Vertrieb international für Skandinavien, Österreich, Polen, Tschechien und die Slowakei an.


"Deutschland ist für Flyer ein attraktiver und wichtiger Standort. Mit Malte Urban haben wir einen erfahrenen Branchenkenner vor Ort, der unsere Marke erfolgreich vertreten wird und weiterhin auf Erfolgskurs hält", so Simon Lehmann, CEO von Flyer.


"An dieser Stelle möchten wir auch Thomas Hummel noch einmal für seinen Einsatz und das Engagement der letzten neun Jahre im Unternehmen danken. Für den künftigen Weg wünschen wir ihm viel Erfolg", ergänzt Lehmann.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0