Grosser Schritt beim Nachwuchsteam jb Brunex Felt

Die Türenfabrik Brunegg AG mit Sitz im Kanton Aargau, Schweizer Marktführer für hochwertige, funktionale  Innen- und Außentüren, und das jb Felt Team haben sich für eine Partnerschaft entschieden. Gemeinsam will man junge, ambitionierte Sportler national und international an die Spitze führen.

 

"Wir streben eine ganzheitliche Förderung an, welche neben der sportlichen auch die schulische und berufliche Weiterentwicklung umfasst. Beide Seiten vereinbaren, sich gegenseitig als Partner und Förderer des Sports in der Öffentlichkeit darzustellen", heißt es dazu. Die Teamzusammensetzung erfolgt primär mit Sportlern Schweizer Nationalität, ferner durch Teammitglieder aus dem grenznahen Ausland.

 

Nachwuchsförderung in Sport und Geist

Seit der Gründung des jb Felt Team im Sommer 2010 wurde aus der Vision, Mountainbike-Nachwuchsfahrer und etablierte Elitefahrer in einem Team zusammen zu führen, Realität. Um national und international Erfolge zu feiern, ist für Teamchef Joe Broder oberste Maxime, dass die Fahrer sich durch gezieltes Training sportlich und menschlich zu starken Persönlichkeiten weiterentwickeln. Durch enormen Einsatz verfolgt er dieses Ziel gemeinsam mit seiner Frau Lisa Broder – und das jeden Tag, fast rund um die Uhr, das ganze Jahr über. Sie übernehmen Verantwortung für ihren Nachwuchs und fördern so gezielt ihr Mountainbike-Team: "Ein Vorgehen, das bei den Internationalen UCI-Teams seinesgleichen sucht", sagen die beiden.

 

Bestätigung durch Erfolg

Bereits in den ersten Jahren konnte sich das jb Felt Team – auch dank unermüdlichem und zielgerichtetem Einsatz der Fahrer und der Crew – stetig weiterentwickeln und für Furore im In- und Ausland sorgen. Die Saison 2015 war durch Sina Frei mit dem Europameister-Titel in der Kategorie U19, durch Nadia Grod mit dem Schweizermeister-Titel in der Kategorie U17 und dank weiterer Fahrer und Fahrerinnen mit Top-Platzierungen in nationalen und internationalen Rennen äußerst erfolgreich. Diese Erfolge sorgen im Umfeld der Mountainbike-Szene, bei Mitstreitern und Zuschauern, für Sympathie und große Begeisterung.

 

Sieger haben Strategien – Verlierer haben Ausreden

Durch die herausragenden Ergebnisse wurde man aufmerksam, und die Erfolge blieben auch außerhalb. des Bikeparcours im wirtschaftlichen Umfeld nicht verborgen. Mit der Firma Brunex, Hersteller von Qualitätstüren für den gewerblichen und privaten Bereich, konnte nun ein wichtiger Sponsor und Partner gewonnen werden. Brunex wird das jb Felt Team in seinen Zielen für die nächsten Jahre unterstützen. Dank dieses Engagements konnte der Kader für das nächste Jahr nochmals verstärkt und ergänzt werden. Das Team wird ab 2016 neu als "jb BRUNEX Felt Team" die Rennen auf der nationalen und internationalen Mountainbike-Bühne in Angriff nehmen. Mit viel Einsatz und starkem Willen werden die Teammitglieder versuchen, ihre Titel zu verteidigen und neue dazu zu gewinnen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0