Neue TranzX- und Impulse-Motoren: Hartje schult Fachhandel

14 Stationen, verteilt über ganz Deutschland, weist der Schulungskalender auf, den Hartje für jene seiner Fachhändler ausgetüftelt hat, die Victoria-Räder mit Impulse 2.0 oder mit TranzX M16 oder F15 im Laden haben.

Die Dauer der Schulung beträgt jeweils rund fünf Stunden und ist je Termin auf 45 Victoria Fachhändler begrenzt. Diese können sich ab sofort über ihr Hartje-Verkaufsbüro anmelden. Referenten werden Ralf Dreher und Dirk Höflein sein.


Die in Deutschland entwickelte und produzierte Antriebseinheit Impulse 2.0 setzt Victoria 2016 erstmals bei vier City-Pedelecs sowie dem S-Pedelec „eSpezial 10.6“ ein. Insgesamt sorgen zwei unterschiedliche Akku-Kapazitäten für hohe Reichweiten. TranzX ist dagegen schon länger im Victoria Portfolio, neu sind dagegen die M16 Mittel- und F15-Frontmotoren, die bei insgesamt vier Modellen zum Einsatz kommen.


"Der Tradition verpflichtet, die Zukunft im Blick – Partner des Fachhandels seit 130 Jahren": Seit jeher ist es Ziel der Marke gewesen, in partnerschaftlichem Umgang mit dem Fachhandel zu agieren. Das gilt in
gleichem Maße für die Zeit nach 1995, als die Markenrechte von der Hermann Hartje KG erworben wurden. Als bedeutender Teil des partnerschaftlichen Umgangs wird der hauseigene Service zum Fachhandel verstanden. Produkt- und Technikschulungen gehören deshalb seit vielen Jahren zum festen Programm. Dies ist auch im Modelljahr 2016 nicht anders.


Die Schulungstermine für die neue Generation Bosch-Antriebe werden zu einem späteren Zeitpunkt
bekannt gegeben.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0