Innovativste Marke: Hohe Auszeichnung für ABUS

Christian Rothe (l.), Mitglied der Geschäftsleitung bei Abus August Bremicker Söhne KG, und Florian Lauw, Unternehmenssprecher bei der Abus Security-Center GmbH & Co. KG, nahmen den Plus X Award entgegen.
Christian Rothe (l.), Mitglied der Geschäftsleitung bei Abus August Bremicker Söhne KG, und Florian Lauw, Unternehmenssprecher bei der Abus Security-Center GmbH & Co. KG, nahmen den Plus X Award entgegen.

Im alten Bonner Bundestag erhielt Abus im Rahmen einer üppigen Gala-Veranstaltung den "Most Innovative Brand Award". Für Abus war es keine Premiere: Schon 2013 hatte man zum ersten Mal den Preis in der Kategorie „Elektro- und Medientechnik“ entgegen nehmen können.


Dabei handelt es sich um die höchste Ehrung, die der Plus X Award zu vergeben hat. Der nach eigenen Angaben weltweit größte Innovationspreis für Technologie-, Sport- und Lifestyle-Produkte ehrt den Sicherheitsexperten für seine zahlreichen Innovationen im Bereich der elektronischen Sicherheitstechnik, wie etwa für Alarmsysteme und Videoüberwachung, mechatronischen Einbruchschutz oder Zutrittskontrollsysteme.


Mit der Auszeichnung „Most Innovative Brand Award“ würdigt die Jury „vor allem unsere neue Secvest Funk­alarmanlage, die mechatronischen Einbruchschutz, Videoverifikation und App-Fernbedienung zu einer weltweit einzigartigen Sicherheitslösung verbindet. Wir freuen uns über die besondere Auszeichnung“, erklärte Christian Rothe, Mitglied der Geschäftsleitung Abus KG, Mutter der Abus Unternehmensgruppe.   www.abus.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0