Bosch Schulungstour 2015/16 informiert Europas Fachhandel

Schulung© Bosch-eBike
Schulung© Bosch-eBike

Schwerpunkte des aktuellen Schulungsprogramms sind frische Funktionen am E-Bike-Diagnosesystem und die Performance Line CX, ja speziell das Mountainbike-Publikum anspricht.  Auch der Allround-Bordcomputer Nyon ist aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten ein beliebtes Schulungsobjekt.


Erfolgreicher Einstieg von Bosch eBike Systems in die Fortbildungstour 2015/16 für den europäischen Fachhandel. Über  hundert Termine in neun Ländern stehen auf dem Programm, bei denen Fachhändlern ein detaillierter Überblick zu den Neuheiten im Modelljahr 2016 ermöglicht wird.

"Wir schulen mehrere Tausend Teilnehmer, machen sie vertraut mit den aktuellen Produktlinien. Unser umfangreiches Schulungsprogramm bietet für Bosch-Händler die bestmögliche Vorbereitung auf die neue Saison“, erklärt Ulrich Lippmann, Serviceleiter bei Bosch eBike Systems.


Neue Funktionen am eBike-Diagnosesystem und die speziell für eMountainbiker interessante Performance Line CX sind die begehrtesten Themen, aber auch Nyon, der weltweit wohl erste All-in-one-eBike-Bordcomputer, ist weiterhin ein Star. "Um eine kompetente Kundenberatung mit umfassendem Service zu gewährleisten, schult Bosch eBike Systems Händler in allen relevanten Aspekten zu Nyon – angefangen bei Grundfunktionen über die Vernetzung bis hin zu aktuellen Software-Upgrades", erklärt Lippmann. Ein zusammenfassender Überblick zu den wichtigsten Marktentwicklungen, Trends und Zielgruppen rundet das Lehrprogramm ab.

Wie gehabt, werden die Fachhändlerschulungen auch 2015/2016 in neun verschiedenen Ländern und in sechs verschiedenen Sprachen angeboten. Ergänzt wird der "Allround-Service" durch den Bosch eBike Webshop (www.bosch-eBike.com/webshop) mit zusätzlichen Infos zum Produktportfolio.


Im kommenden März läuft die Schulungsreihe dann aus. Angeboten wird das Programm in in den Ländern Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, der Schweiz sowie Spanien. Anmeldungen sind ausschließlich über die Webshops der Servicepartner möglich.


(www.bosch-ebike.com/webshop und www.fuchs-movesa.ch).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0