Merida & Centurion Germany: Neue Messestände, neue E-Bikes



Neuer Platz, bewährtes Erfolgskonzept: Wenn die Eurobike 2015 in wenigen Tagen ihre Tore öffnet, dürfen die Gäste der Merida & Centurion Germany GmbH (MCG) gleich doppelt gespannt sein: Neben zahlreichen Neuheiten für die Fahrradsaison 2016 präsentiert sich MCG an neuer Stelle und mit neuen Auftritten. Weiterhin in der Premiumhalle A3, sind es nun die Messestände 200, 201 ff., an denen die
beiden Fahrradmarken Centurion und Merida sowie Teile des MCG-Vertriebsprogramms wie etwa Procraft, Odlo, Alpinestars oder Sidi zu finden sind.



Zu den Bike-Highlights für 2016 gehören ohne Zweifel die bereits beim Giro d'Italia sowie im Rahmen des UCI XC-Worldcups in Albstadt und während der Eurobike Media Days in Kirchberg/Tirol präsentierten Merida-Modelle
SCULTURA, NINETY-SIX und ONE-TWENTY CARBON. Ihren allerersten Auftritt hingegen erleben in Friedrichshafen die neuen Merida-Pedelecs mit Shimano-"Steps"-Antrieb eSPRESSO sowie BIG.SEVEN eLITE.



Merida BIG.SEVEN eLITE
Merida BIG.SEVEN eLITE



Ebenfalls noch nicht präsentiert wurde bislang das neue Centurion-Trekking-Pedelec Lhasa E, das neben den u.a. bereits vorgestellten 2016er-Neuheiten Trailbanger, Backfire Carbon.29 und Crossfire Carbon sicherlich zu den
beachtenswertesten Neuvorstellungen der Magstädter gehört.



 Centurion Trekking-Pedelec Lhasa E
Centurion Trekking-Pedelec Lhasa E


Zusätzlich zu den Hauptmesseständen A3-200, 201 ff. finden Sie die MERIDA & CENTURION Germany GmbH während aller Messetage auf dem E-Bike-Testparcours im Freigelände Ost, FG-O/402 sowie am Dienstag, 25.08.auf dem Gelände des Demo Days.



Neues Merida-Pedelec eSPRESSO mit Shimano-"Steps"-Antrieb
Neues Merida-Pedelec eSPRESSO mit Shimano-"Steps"-Antrieb

Kommentar schreiben

Kommentare: 0