Eurobike Travel Talk 2015 - Der Fahrradtourismus-Kongress

© Velokonzept
© Velokonzept






Die Eurobike lädt am Freitag, den 28. August 2015 zum Travel Talk. Auf dem internationalen Kongress werden die neuesten Trends und Innovationen rund um das Thema Fahrradtourismus präsentiert.



 

Brandneue Studien und spannende Formate wie das Business Speed Dating, Expertenrundgänge sowie eine Kooperation mit der Eurobike Academy sind im Fokus des diesjährigen Travel Talk. Ob Genussradeln, E-Mountainbike oder Fatbike, allen voran stehen Erlebnis und Emotion als Chance für die gesamte Tourismus- und Fahrradbranche.

 


Neben dem Zusammenhang zwischen Alltagsradeln und Radtourismus geht der Kongress dem Konflikt zwischen MTB, E-Bikes und Wanderern auf die Spur und beleuchtet aktuelle EU-Fördermöglichkeiten sowie den Fahrradtourismus in Südost-Asien. In einem Business Speed Dating bietet sich die Gelegenheit, in kurzer Zeit zehn innovative Startups und Unternehmen kennenzulernen und direkt ins Gespräch zu kommen. Zusammen mit der Eurobike Academy wurde erstmals ein Vortragsblock über die neuen Chancen und Potenziale des Fahrradtourismus für den Fahrradhandel entwickelt. Umfangreiche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und intensiven Netzwerken begleiten das gesamte Travel-Talk-Programm.

 

 

Das vollständige Programm, alle Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie im Internet unter www.eurobike-traveltalk.de.

 


Der Travel Talk am 28. August 2015 findet im Rahmen der Eurobike (26. bis 29. August 2015), der internationalen Trendmesse der Fahrradbranche, in Friedrichshafen statt. Die Teilnahme ist für Besucher der Eurobike kostenfrei. Es können auch Einzelvorträge besucht werden.

 


Verantwortlich für Konzeption und Programmplanung des Travel Talk ist Velokonzept, eine in Berlin ansässige Dienstleistungsagentur für Fahrrad und urbane Mobilität.

 

 

© Velokonzept
© Velokonzept

Kommentar schreiben

Kommentare: 0