Rhein & Wein – was kann schöner sein?  –  Radeln im Elsass und in der Pfalz

Zwischen Rhein und Reben © EUROBIKE TOURISTIK GmbH
Zwischen Rhein und Reben © EUROBIKE TOURISTIK GmbH

 

 

 

"Radreise" – das klingt sportlich, aktiv, dynamisch. Eine Urlaubsform, die zwar nichts für Couch-Potatoes ist, aber sehr wohl für Genießer. Und die schauen ganz genau hin, wenn sie im Eurobike-Katalog "So schön ist Deutschland" auf Radtouren im Elsass und in der Pfalz stoßen. Denn in diesen sonnenverwöhnten Regionen gibt es nicht nur sehr gute Radwege, sondern – neben vielen kulturellen Highlights – auch die schönsten Weinanbaugebiete und eine bekannt köstliche Küche.

Pfälzer Weinsternfahrt – Durch Weinreben und die Rheinebene

Ausgangspunkt für Radtouren durch Deutschlands zweitgrößte Weinbauregion ist das 4-Sterne Kurpark-Hotel Bad Dürkheim, ein stilvolles ehemaliges Schloss in traumhaft schöner Lage. Hier und unterwegs erleben die Radurlauber zu jeder Tageszeit die typisch pfälzische, herzliche Gastlichkeit. Die Ausflüge führen durch idyllische Weinlandschaften und rund 2000 Jahre Kultur, vorbei an romantischen Weindörfern nach Speyer, Landau und zur mittelalterlichen Burg Neuleiningen. Und selbstverständlich ist immer genug Zeit für die Einkehr auf einem der vielen Winzerhöfe.

Infos: ca. 235 Radkilometer, 7 Tage ÜF ab 465,- Euro.

 

Elsass Barbarossa – Rotbart, Ritter, Thermen

Im Radparadies Elsass bleibt das Niederelsass ein absoluter Geheimtipp. Die Rundreise ab/bis Baden Baden führt weite Strecken am Rhein und am Rhein-Main-Kanal entlang. Stille Elsass-Dörfer, romantische Vogesen-Städtchen und etliche von Kaiser Friedrich Barbarossa im 12. Jh. erbaute Wehrburgen erzählen lebendige Geschichte. Und wer das Elsass kennt, weiß, dass Küche & Keller hier immer eine wichtige Rolle spielen.

Infos: ca. 195 – 300 Radkilometer, 6 Tage ÜF ab 435,- Euro.

 

Südelsass – Rundfahrt im Dreiländereck

Drei Länder, drei Kulturen und ein herrlich mediterranes Klima erwartet die Radurlauber auf dieser Reise im Rheingraben zwischen Alpen, Schwarzwald und Vogesen. Jedes der Etappenziele wäre ja schon allein eine Reise wert: die Fachwerk-Schönheit Colmar an der französischen Weinstraße, das romantische Weinstädtchen Guebwiller, Mulhouse, Ferrette am Fuße des Jura, Basel und Müllheim im Markgräfler Land. Sie werden verbunden durch manchmal leicht hügelige Radstrecken entlang der französischen Weinstraße, durch ausgedehnte Wald- und Seenlandschaften und am Ufer des Rheins. Start- und Ziel ist Freiburg, die badische Genießerstadt.

Infos: ca. 200 – 295 Radkilometer, 7 Tage ÜF ab 498,- Euro.

 

Alle Touren werden mit dem bekannt erstklassigen Eurobike-Service durchgeführt. Immer im Preis enthalten: Gepäcktransfer, bestens ausgearbeitete Routenführung, ausführliche Reiseunterlagen und Service-Hotline. Leihräder kosten für die Pfalz-Tour 65 Euro, für die Elsass-Touren jeweils 70 Euro, Elektroräder jeweils 160 Euro.

 

 

  • EUROBIKE TOURISTIK GmbH
  • Mühlstraße 20
  • A - 5162 Obertrum /Österreich
  • Tel.: 00 43-(0)62 19/74 44
  • Fax: 00 43-(0)62 19-8272
  • Internet: www.eurobike.at
  • eurobike@eurobike.at
Zwischen Rhein und Reben © EUROBIKE TOURISTIK GmbH
Zwischen Rhein und Reben © EUROBIKE TOURISTIK GmbH

Kommentar schreiben

Kommentare: 0