Hinterher von vornherein im VSF e.V.




Der erfolgreiche Branchenneuling Hinterher.com hat sich mit dem gemeinnützigen Branchenverband VSF (www.vsf.de) umgehend einem starken Partner angeschlossen. Zum Markteintritt in die Fahrradbranche hatte der VSF-Handelsdialog der MV 2014 bereits gezeigt, dass "Hinterher" hier goldrichtig liegt.


Der Gründer und Inhaber der neuen Marke, Peter Hornung, zeigt sich begeistert vom Angebot des VSF e.V.: "Ein professioneller Marktzugang, der neben Sport und Spaß am Fahrrad auch dessen wichtige Bedeutung im Rahmen moderner Verkehrspolitik unterstreicht. Von der Ausbildung bis zum Kundenkontakt eine schlüssige Infrastruktur, um Produkte und Nutzer zusammen zu bringen und zu begleiten."


So sieht er auch sein Programm, das als moderne Ergänzung zum Rad modular nach Kundenwunsch gestaltbar ist und für jeden die richtige Möglichkeit bietet – ein Produkt für den idealen VSF-Händler.


Auch VSF-Vorstand Albert Herresthal freut sich auf die Zusammenarbeit mit Hinterher.com: "Die Kooperation und konstruktive Begleitung von kreativen Herstellern und Start-ups hat für die 300 VSF-Mitgliedsbetriebe einen hohen Stellenwert. Die Kundennähe der VSF-Händler ist hierbei von unschätzbarem Vorteil."


Kommentar schreiben

Kommentare: 0