GE-CHECKT: Morrison "Blackfoot"

Morrison Blackfoot
© Velototal - Morrison Blackfoot

 

 

 

Der Oversized-Rahmen des Morrison "Blackfoot" macht einen soliden Eindruck. Nicht zuletzt wegen der matt-schwarz eloxierten Oberfläche macht man auch an der Eisdiele eine gute Figur – und braucht zudem keine Angst vor Kratzern zu haben.

 

Die Sitzposition ist ziemlich entspannt. Der 660 Millimeter breite Lenker bietet viel Kontrolle. Die Vorspannung der Federgabel lässt sich für die beiden Gabelarme einzeln einstellen. Noch schöner wäre ein Lockout, um

während der Fahrt die Feder sperren zu können.

 

Die Schaltung aus Alivio- und Altus-Teilen funktioniert im Neuzustand tadellos, das Schaltwerk wechselt die Gänge ohne Murren auch unter Last. Mit den griffigen Stollenreifen arbeitet sich der Schwarzfuß-Indianer souverän durch steilste Matschhänge. Wenn es dann irgendwann doch nicht mehr im Sattel weiter geht, lassen sich die gut 13 Kilo auch mal locker schultern.

 

Die hydraulischen Scheibenbremsen – in dieser Preisklasse keine Selbstverständlichkeit – verzögern zuverlässig in jeder Fahrsituation und lösten regelrechte Begeisterungsstürme beim Testpiloten aus.

Sehr angenehm: der Zeigefinger reicht, um die Bremse zu betätigen.

 

Nervig war lediglich die knarzende Sattelstütze. Selbst wenn die Schraube richtig festgeknallt wurde, fing das Knackgeräusch nach der ersten holprigen Abfahrt wieder an. Spannend wäre ein Dauertest.


FAZIT: Das Morrison Blackfoot hat für seinen niedrigen Preis eine ordentliche Ausstattung.

            Vor allem die Scheibenbremsen überzeugen.

            Das Urteil lautet eindeutig: Sehr gut!

 

PLUS

• Preis-Leistungs-Verhältnis

• Voll geländetauglich!

 

 

 

MINUS

• alte Standards (Vierkantkurbeln, kleine Bremsscheibe vorne)

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Morrison:

 

www.morrison-bikes.de

Designed in Germany. Morrison ist eine Marke der Bico.
Designed in Germany. Morrison ist eine Marke der Bico.
Vorne eine kleine Bremsscheibe mit Schnellspanner ist zwar veraltet, senkt aber den Preis.
Vorne eine kleine Bremsscheibe mit Schnellspanner ist zwar veraltet, senkt aber den Preis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0