Adrian Lipovaca startet für Darfon in Deutschland

Adrian Lipovača
Adrian Lipovača

Zum 1. April 2015 hat Adrian Lipovaca sich dem Team von Darfon Europe angeschlossen und wird BESV im deutschen Markt repräsentieren.

 

Zuletzt hatte er mehr als zehn Jahre den Gesamtvertrieb der Storck Bicycle GmbH verantwortet.

 

Lipovaca hatte Storck Bicycle auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in der Branche verlassen. Diese sieht er nun in der Etablierung von BESV e-bikes auf Europas größtem Markt für Pedelecs. Lipovaca wird nun strategische Partner und sein Team rekrutieren und den Vertrieb aufnehmen.

 

BESV ist die globale Premium E-Bike Marke der Darfon Europe B.V., welche ihren internationalen Markteintritt gerade während der Taipei Cycle Show feierte. Die Feierlichkeiten zum offiziellen Launch der Marke in Europa sind für den 18. Mai in Amsterdam geplant.

 

Nach Benelux sind Länder wie Deutschland, die Schweiz und Russland wichtige Zielmärkte. Gerade wurden neue Distributionspartner für Schweiz (Ontek) und Russland (Intense) berufen. Für Deutschland wurde Lipovaca gewonnen, der das deutsche Büro in Wetzlar, nördlich von Frankfurt, betreiben wird.

 

„In den kommenden Monaten werde ich die notwendige Infrastruktur schaffen und umgehend eine zuverlässige Händlerbetreuung sicherstellen. Hierbei werden mir meine holländischen Kollegen in Eindhoven eine große Hilfe sein, die vom ersten Tag an eine schnelle Belieferung und verlässlichen Service für unsere deutschen Kunden ermöglichen werden. Ich blicke auf einen anspruchsvollen Markt, der sich weiter diversifiziert. BESVs besondere Stärke liegt darin, ausgezeichnetes Design mit zuverlässiger, eigenentwickelter und präzise selbst gefertigter E-Bike-Technologie zu kombinieren, was mich auch langfristig sehr zuversichtlich stimmt“, sagt Lipovaca.

 

BESV Produkte wurden in dieser Saison bereits mit dem reddot Design Award, dem Japan Good Design Award und dem Taipei Cycle d&i Gold Award ausgezeichnet.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0