Sinnvoller Zweitgebrauch von Outdoor-Ware:  E-Bay und Vaude mit "Second-Use-Shop"

Vaude Geschäftsführerin Antje von Dewitz © Vaude
Vaude Geschäftsführerin Antje von Dewitz © Vaude



Die globale E-Commerce-Plattform E-Bay startet in Deutschland gemeinsam mit Vaude, dem vielleicht nachhaltigsten Outdoor-Ausrüster Europas, den "Vaude-Second-Use-Shop" (www.ebay.de/vaude). Private Verkäufer können in dem Re-Commerce-Shop Vaude-Markenartikel weiterverkaufen, für die sie keine Verwendung mehr haben. Wer nachhaltig bewusst einkaufen möchte, findet hier gebrauchte Outdoor-Bekleidung und Bergsport-Equipment zu günstigeren Preisen. Käufer und Verkäufer verlängern mit ihrem Kauf bzw. Verkauf den Lebenszyklus von Outdoor-Artikeln und vermeiden, dass noch nutzbare Qualitäts-Produkte im Müll landen.


Mit dem Vaude-Second-Use-Shop bei eBay setzt der Bergsportausrüster seinen Nachhaltigkeitskurs konsequent weiter um. Vaude ist die erste Outdoor-Marke, mit der E-Bay in Deutschland eine Markenwelt für gebrauchte Produkte verwirklicht. Durch die Kooperation mit E-Bay engagiert sich Vaude nun noch stärker in der Gebrauchsphase der Produkte und trägt dazu bei, dass deren Lebenszyklen entscheidend verlängert werden.


Vaude - Nachhaltigkeit als Programm

Nachhaltigkeit wird konsequent im ganzen Unternehmen umgesetzt, am Firmenstandort in Deutschland ebenso wie in der Produktion weltweit. Dabei schlägt das Unternehmen immer wieder neue innovative Wege ein. Seit 2001 arbeitet Vaude als erste Outdoor-Marke mit dem strengen Umweltstandard Bluesign, der die gesamte textile Wertschöpfungskette kontrolliert. Mit der Vaude Green Shape-Garantie werden Produkte gekennzeichnet, die besonders umweltfreundlich und ressourcenschonend hergestellt werden. Vaude ist Mitglied der Fair Wear Foundation, die die Arbeitsbedingungen in den Produktionsbetrieben nach den strengsten Standards in der Textilindustrie kontrolliert. Für sein ökologisches und soziales Engagement hat das Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den "Axia-Award 2014" sowie die Nominierung für den "Umweltpreis für Unternehmen 2014" erhalten.


Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von Vaude Sport, sagt: "Der Vaude-Second-Use-Shop bei E-Bay ist für uns ein weiterer, wichtiger Baustein in unserer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie. Wir freuen uns, dass wir uns nun noch stärker über eine umweltschonende Herstellung der Produkte hinaus für die Umwelt engagieren können. Denn je länger ein Produkt genutzt wird, umso geringer ist sein ökologischer Fußabdruck."


Und Martin Barthel, Senior Director Verticals bei E-Bay in Deutschland, erklärt: "E-Bay und Vaude starten diesen besonderen Online-Shop, um Nutzern eine einfache Anlaufstelle zu bieten, ungenutzte oder nicht mehr benötigte Markenware zu reduzierten Preisen zu finden. Vaude ist für uns der perfekte Partner für diese Kooperation, da sie, ganz wie wir, Nachhaltigkeit tief in ihrer Unternehmens-DNA verwurzelt haben. Im Rahmen unserer Social Innovation Strategie führen wir weltweit bereits mehrere Re-Commerce-Programme inklusive des 'E-Bay Elektronik-Ankaufs' in Deutschland. Wir freuen uns, Vaude in der Familie unserer Greener Commerce Programme begrüßen zu dürfen. Privatkäufer und Verkäufer erhalten damit einen neuen Zugang zur Vaude-Marke und dessen Engagement im Bereich Nachhaltigkeit, unabhängig davon, ob sie Vaude-Produkte erstmalig kaufen oder weiter verkaufen."


Vaude Geschäftsführerin Antje von Dewitz © Vaude
Vaude Geschäftsführerin Antje von Dewitz © Vaude

Kommentar schreiben

Kommentare: 0